07-11-2005

GranitiFiandre Meeting Room

Archea zugeordnet,

Modena,

Unternehmen,

Stein,

Pareti Ventilate, GranitiFiandre, Granitech,

Ort: Castellarano, Reggio Emilia
Realisierung: 2005
Planer: Studio Archea
Art der Arbeit: Innenarchitektur
Arbeitsleitung: Michelangelo Perrella



GranitiFiandre Meeting Room Die räumliche Organisation ist extrem linear und minimalistisch. Ein großer quadratischer Saal, den man direkt vom Showroom aus betritt, der im Jahr 2002 ebenfalls von Studio Archea geplant wurde.
An den beiden Enden des Raumes befinden sich auf der einen Seite die Rednertribüne, auf der anderen Seite die Plätze der Übersetzer, die nur durch einen verglasten Schnitt in der Wand zu erkennen sind.
Der Raum wird durch die Deklination eines einzigen Materials in seinen verschiedenen Anwendungstechniken und Oberflächengestaltungen definiert: Pietra Basaltina aus der Kollektion New Stone von GranitiFiandre.
Der gesamte Sitzungssaal ist mit diesem Stein verkleidet, der mit seiner typischen dunkelgrauen Farbe eine angemessen bedeckte Atmosphäre erzeugt und die Lichtspiele betont, die an den markanten Elementen des Saales geschaffen wurden.
Sowohl für die Wände als auch für den Fußboden wurden Platten in unterschiedlichen Formaten mit geflammter Oberfläche benutzt, wohingegen etwas größere Platten (60x120) und mit halbglänzender Oberfläche ein zentrales Band markieren, das sich vom Fußboden aus über die erhöhte Rednerbühne und auf der hinten liegenden Trennkulisse der Kontrollkabine erstreckt.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter