21-04-2015

Foster eröffnet Ciudad Casa de Gobierno Buenos Aires

Foster + Partners,

Nigel Young,

Buenos Aires, Argentinien,

Sport & Wellness, Halle, Buros,

Eröffnung des neuen Rathauses von Buenos Aires, Ciudad Casa de Gobierno, nach einem Entwurf des Architekturbüros Foster + Partners.



Foster eröffnet Ciudad Casa de Gobierno Buenos Aires

Das Architekturbüro Foster + Partners hat das neue Rathaus Ciudad Casa de Gobierno in Buenos Aires gestaltet, das vor Kurzem eröffnet wurde.
Das Gebäude gehört zu einem umfassenderen Sanierungsprogramm des gesamten ViertelsParque Patricios, und ist eine Architektur, die in Symbiose mit dem nahegelegenen Park lebt.
Die transparente Konstruktion mit ihrem gewellten Sacht besteht in ihrem Inneren aus einem System versetzter und bezogen auf die gebäudehohe Verglasung der Hauptfassade nach hinten gerückter Terrassen.
Der interne Weg ist um die beiden Höfe gegliedert, die es dem Tageslicht gestatten, die Räumlichkeiten zu erhellen. Die Arbeitsräume sind auch von Außen sichtbar und fast ganz ohne opake vertikale Aufteilungen.
Die Architekten haben nämlich versucht, die Räume extrem flexibel zu gestalten und dabei Räumlichkeiten zu schaffen, die die Kommunikation zwischen den Angestellten und das Gemeinschaftsgefühl fördern. Außer den Büros befinden sich in dem Gebäude ein Auditorium mit 300 Sitzplätze und eine Cafeteria sowie Räume im Dienste der lokalen Bevölkerung.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Foster + Partners
Ort: Buenos Aires, Argentinien

Images courtesy of Foster + Partners - photo by Nigel Young

www.fosterandpartners.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter