02-09-2004

Food + Coffee. ISV. Athen. 2004

Ioannou-Sotiropoulos-Van Gilder,

Athen, Griechenland,

Bar,

Das Architekturbüro Ioannou-Sotiropoulos-Van Gilder, unter dem Namen ISV bekannt, hat ein anonymes Restaurant aus den 70er Jahren in ein modernes und gemütliches Café umgewandelt, wobei innovative Technologien insbesondere bei der Glasbehandlung angewandt wurden.



Food + Coffee. ISV. Athen. 2004 Wie von den Auftraggebern verlangt, sollte das Licht innen gefiltert und gestreut werden, um nicht stark und blendend zu sein. Hier musste also ein Material benutzt werden, dass im Laufe der Jahre die lebhaften Farben des Sonnenuntergangs bewahrt. Außerdem musste das Lokal lärm- und wärmegedämmt werden, d.h. die erdrückende Hitze von Athen sollte draußen bleiben, ebenso wie der Lärm des Stadtverkehrs.
Alle Anforderungen wurden erfüllt durch den Einsatz von Verbundglas.
Was die Optik betrifft, so war es die Absicht, den Sonnenuntergang von Athen auf seinem Höhepunkt darzustellen. Das natürliche Tageslicht wurde also im Inneren des Lokals dank des Fassadendesigns durch "Kunstlicht" ersetzt.

Um die Lichtänderungen auf der Fassade im Laufe des Tages zu kontrollieren, wurde ein rechnergestütztes System benutzt: Die Wolken bewegen sich dank einer Software und die Intensität des gestreuten Lichts ändert sich vom Morgen zum Nachmittag und Abend. In einem Hohlraum von 120 cm, zwischen den Doppelgläsern der Fassade, ist das Beleuchtungssystem integriert worden, das von einem computerisierten Timer geregelt wird. Die Glaspaneele der Fassaden haben Abmessungen von 4,5 m x 8 m, auf einer Gesamtfläche von 110 Quadratmetern.
Die Verglasungen, die vom Fußboden bis zur Decke gehen, sind über 6 Meter hoch. Das gehärtete Glas ist 5 mm + 5 mm stark, mit einer digital bedruckten Zierzwischenschicht von 1,52 mm.
Das Zierglas in Kombination mit den Lösungen bei Raum- und Bauwerksdesign machen aus diesem Café eine Oase mit einer besonderen und entspannenden Atmosphäre, das sich vor allem durch die Licht- und Farbspiele auszeichnet.

Laura Della Badia

Fotografien Leo Torri

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter