1. Home
  2. Architekten
  3. Biographie
  4. Eileen Gray

Eileen Gray


Biografie

1926 : Beginn der Bauarbeiten der Villa, die 1929 abgeschlossen werden.
1929 : Jean Badovici - der Leiter der namhaften Zeitschrift "l'Architecture Vivante" - widmet eine Ausgabe dem Werk "E-1027, Maison en bord de la mer".
1929 - Gehört zu den Gründungsmitgliedern der U.A.M. (Union des Artistes Modernes)
1930-31 : Wohnung für Jean Badovici, Rue Chateaubriand, Paris
1932-34 : Bau des zweiten Hauses von Gray: Tempe à Pailla in Castellar.
1937 : Le Corbusier lädt sie zur Ausstellung eines Projekts für ein Ferienzentrum im Inneren des Pavillons für Neue Zeiten bei der Internationalen Weltausstellung von Paris ein.
1938-39 : Die Fresko-Episode schafft Spannungen mit Le Corbusier.
1954-1958 : Ferienhaus Lou Pérou, Saint-Tropez;
1970 : Nachdem sie fast in Vergessenheit geraten war, wurde Eileen Gray anhand ihrer ersten Lackarbeiten vom amerikanischen Sammler Robert Walker "wieder entdeckt".
1972 : Erste Retrospektive in London in der Galerie Heinz.
1976 : Stirbt am 31. Oktober und hat ihre letzte Ruhestätte auf dem Friedhof Père Lachaise in Paris.

Verwandte Artikel: Eileen Gray


Verwandte Artikel

14-07-2020

Maurizio Lai Lichtinstallationen und Geometrien für ein Restaurant

Der Architekt Maurizio Lai griff mit Lichtinstallationen, Farben und abstrakten Geometrien in ein...

More...

13-07-2020

Fertigstellung des neuen Bahnhofs Assen, realisiert von Powerhouse Company und De Zwarte Hond

Ein ikonenhaftes neues dreieckiges Holzdach definiert den neuen Bahnhof von Assen und wird zum Tor...

More...

10-07-2020

Antizipation der Zukunft MAD stellt das Projekt Shenzhen Bay Culture Park vor

MAD Architects unter der Leitung des Architekten Ma Yansong hat den Entwurf des Masterplans...

More...



Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter