24-02-2005

Distillerie Nardini (Brennerei Nardini) - Massimiliano Fuksas. Bassano del Grappa

Massimiliano Fuksas,

Sport & Wellness, Buros, Unternehmen,

Zement,

Fuksas nannte sie persönlich "bolle", Blasen, und die beiden vom römischen Architekten für Nardini realisierten Strukturen sehen tatsächlich aus wie zwei Tropfen des geschichtsträchtigen Grappas, den die Firma in Bassano brennt.



Distillerie Nardini (Brennerei Nardini) - Massimiliano Fuksas. Bassano del Grappa Im alten venezianischen Stadtchen, das sein typisch mittelalterliches Aussehen bewahrt hat, ist dieses ganz einzigartige Bauwerk erschienen, ein Mittelding zwischen Design und Architektur, eine kreative Schopfung von Fuksas, der fur seine futuristischen Realisierungen bekannt ist.
Die beiden Glasblasen - wohl eine Anspielung auf die Destillierkolben - sind der uberirdische Teil einer Struktur, in denen die neuen Raume fur die Erweiterung der Brennerei untergebracht sind. Genauer genommen enthalt die eine der Blasen ein Analysenlabor, die andere einen Mehrzweckraum. Es handelt sich um zwei Ellipsoide, zusammengesetzt aus 360 in zwei Richtungen gebogenen Mehrschichtenglasformen.
Die beiden Strukturen erheben sich auf einer gro?en Rasenflache, von der eine ebenfalls rasenbedeckte Treppe in die Kellergeschosse fuhrt, wo sich das Auditorium befindet. Der ganze Bau wurde in Bezugnahme zur Umgebung konzipiert, wobei Baume und Grunflachen bestehen bleiben konnten, und es scheint, als spiele er mit diesen in einem fortlaufenden Austausch von Reflexen, die durch die Glasflachen und die unterhalb der Blasen angebrachten Wasserspiegel entstehen.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×