Design&Trends

In den letzten Jahrzehnten hat das Design verschiedene Bereiche des Gestaltungsprozesses kontaminiert. Um die Szenarien der kommenden Trends zu skizzieren, werden in dieser Kolumne die unendlichen Ausdrucksmöglichkeiten anhand aktueller Themen und Treffen mit internationalen Designer*innen untersucht. Ein Fenster in die Zukunft, um zu verstehen und zu enthüllen, wie sehr sich die Welt des Designs verändert, von Techniken bis zu neuen Materialien, von Innenräumen bis zu Installationen, von Experimenten bis zur Kontamination mit Kunst. Kurz gesagt, ein Bereich, der sich der Vorhersage und dem Setzen von Trends im Design widmet.

Der Palast von Mariano Fortuny, einem Künstler und Designer, der immer wieder überrascht

25-04-2022

Der Palast von Mariano Fortuny, einem Künstler und Designer, der immer wieder überrascht

Das Haus und Museum von Mariano Fortuny y Madrazo, dem eklektischen Genie, das die erste Hälfte des zwanzigsten Jahrhunderts mit seinen Erfindungen in den Bereichen Beleuchtung, Mode, Bühnenbild und Inneneinrichtung geprägt hat, wurde in Venedig wiedereröffnet. Umgestaltet von Pier Luigi Pizzi, dem Architekten und Meister der Theaterregie, entdeckt der Palazzo die Seele seines...

Hände, Kopf und Herz: Handwerkliche Spitzenleistungen bei Homo Faber 2022

21-04-2022

Hände, Kopf und Herz: Handwerkliche Spitzenleistungen bei Homo Faber 2022

Die Fondazione Cini auf der Insel San Giorgio Maggiore in Venedig ist Schauplatz der zweiten spektakulären Ausgabe von Homo Faber, einer von der Michelangelo Foundation organisierten Veranstaltung, die der zeitgenössischen Handwerkskunst gewidmet ist. In 15 Ausstellungen, die bis zum 1. Mai zu sehen sind, werden die Wunderkräfte und Geheimnisse des Kunsthandwerks enthüllt....

Gan-Physarum: ecoLogicStudio erzählt, wie Schimmel Städte gestalten kann

18-04-2022

Gan-Physarum: ecoLogicStudio erzählt, wie Schimmel Städte gestalten kann

Marco Poletto und Claudia Pasquero, Architekten, Designer und Innovatoren sowie Gründer von ecoLogicStudio, haben einen Teil der Ausstellung “Réseaux-Mondes” kuratiert, die bis zum 25. April 2022 im Centre Pompidou in Paris zu sehen ist. Das Projekt heißt Gan-Physarum: la dérive numérique und zeigt, wie ein Schleim dank des maschinellen Lernens die...

Ein radikaler Raum für Architektur und Kunst im Pecci Zentrum in Prato

15-04-2022

Ein radikaler Raum für Architektur und Kunst im Pecci Zentrum in Prato

Angefangen mit der Präsentation von Trilogia Urbana, einer Ausstellung über das Werk des "Anarchitekten" Gianni Pettena und der Florentiner Gruppen Superstudio und Ufo, hat das Zentrum für Gegenwartskunst Luigi Pecci in Prato kürzlich Spazi Radicali eröffnet, eine Übersicht über die Erfahrungen mit radikaler Architektur, die in Zusammenarbeit mit dem Zentrum...

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. >>
×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter