23-11-2017

Der Haus-Prototyp in Guangming Village ist das World Building of The Year 2017

The Chinese University of Hong Kong,

Residenzen, Housing,

Ziegel,

Preis, World Architecture Festival,

Der Prototyp eines Hauses nach dem Entwurf der Universität von Hong Kong für den Wiederaufbau von Guangming Village nach dem Erdbeben 2014 ist das World Building of The Year 2017, Gewinner der 10. Ausgabe des World Architecture Festival.



Der Haus-Prototyp in Guangming Village ist das World Building of The Year 2017

Am 17. November 2017 wurde der Gewinner des Titels World Building of The Year 2017 für die zehnte Ausgabe desWorld Architecture Festival bekannt gegeben: Es ist das Projekt für den Wiederaufbau des Dorfes Guangming in China nach dem Erdbeben 2014 und wurde von The Chinese University of Hong Kong realisiert.
Knapp ein Jahr nach derOne Night des FAB Architectural Bureau von Mailand, die der Architektur der Kontingenz gewidmet war, sehen wir mit großem Vergnügen eine wachsende internationale Aufmerksamkeit bezogen auf Wohnprobleme, die von Naturkatastrophen oder menschlichen Einwirkungen wie die Migration wegen Krieg und Elend bestimmt sind.

Eine Tendenz, die wir auch anlässlich des Mies Van der Rohe Award 2017 gezeigt haben und die nun von der Verleihung des Titels World Building of The Year 2017 an ein Projekt des Wiederaufbaus nach dem Erdbeben bestätigt wird, der den Großteil der Gebäude des Dorfes Guangming zerstört hatte.
Der Haus-Prototyp für ein altes Paar aus dem Ort ist der praktische Beweis, wie das von der The Chinese University of Hong Kong entwickelte Programm es den Bewohnern des Dorfes ermöglicht, über eine Strategie des sicheren, nachhaltigen und wirtschaftlichen Wiederaufbaus zu verfügen.
Ein Prozess, der von der Wiederverwendung der traditionellen Materialien und Techniken ausgeht, wozu sich die zeitgenössischen technologischen Kompetenzen gesellen und das in anderen armen Umfeldern mit ähnlichen seismischen Problemen angeboten werden kann. Paul Finch, Direktor des WAF, hat angemerkt, dass es den Architekten gelungen ist, die "vier Mauern und ein Dach" in eine umfassendere gestalterische Überlegung umzuwandeln als Beweis, dass die Rolle der Architektur für alle sozialen Schichten wichtig ist.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: The Chinese University of Hong Kong
Ort: Guangming, China

Image courtesy of World Architecture Festival www.worldarchitecturefestival.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter