13-06-2019

Danish Architecture Center und BIG Ausstellung FORMGIVING – An Architectural Future History

BIG – Bjarke Ingels Group,

Rasmus Hjortshoij, Luca Santiago Mora, Iwan Baan, Laurian Ghinitoiu, Carsten Kring, Kim Christensen, Johan Fowelin, Søren Aagaard,

Kopenhagen, Dänemark,

Museen, Messen,

Ausstellung,

Das Danish Architecture Center von Kopenhagen eröffnete am 12. Juni die Ausstellung FORMGIVING – An Architectural Future History from the BIG Bang to Singularity. Angekündigt wurde sie als die größte und bedeutendste Ausstellung des dänischen Zentrums, die einem der international aktivsten Architekten gewidmet ist: Bjarke Ingels und seinem Büro BIG.



Danish Architecture Center und BIG Ausstellung FORMGIVING – An Architectural Future History

Der dänische Begriff „formgiving“ bedeutet wörtlich „einem Ding, das noch keine Form hat, eine Form geben“. Mit anderen Worten: Die Zukunft formen. Genauer gesagt: Die Welt modellieren, in der wir - in Zukunft - leben wollen.“ So die einleitenden Worte des Architekten Bjarke Ingels, Gründer des Büros BIG, zur Eröffnung der Ausstellung am 12. Juni im Danish Architecture Center von Kopenhagen. Vielsagende Worte, denn Bjarke Ingels ist ein Meister im Überwinden von Grenzen. Er schafft innovative Architekturen, die es den Menschen gestatten, neue Lebensweisen zu leben und auszuprobieren. Dafür gibt es unzählige Beweise, zum Beispiel einige ikonische Projekte des Büros wie das Amager Resource Center, die Müllverbrennungsanlage von Kopenhagen mit Skipiste, oder die beiden spiralförmigen Wolkenkratzer Grove und Grand Bay, die in der Skyline von Miami in Florida ein bedeutsames Zeichen gesetzt haben. Oder schließlich zukunftsorientierte Projekte wie der für das autonome Transportsystem von Dubai entwickelte Überschallzug Hyperloop, den das Publikum von SpazioFMGperl'Architettura im Voraus für Italien kennenlernen durfte: Der Architekt Kai-Uwe Bergmann von BIG hielt einen Vortrag darüber anlässlich der Eröffnung des Doku-Films The Architects Series – A documentary on: BIG – Bjarke Ingels Group.

FORMGIVING“ wurde als die größte Ausstellung angekündigt, die das DAC je veranstaltet hat, sowie als die wichtigste Ausstellung über die Architekturen und den Projektgedanken von BIG. Die Besucher erhalten die Gelegenheit, zu sehen, wie man in einem Architekturbüro an der Veränderung unserer Welt arbeitet. Die Ausstellung ist in drei Kapitel unterteilt: vom Big Bang zur Gegenwart und zur Zukunft. Am Eingang werden die Besucher von einer großen Zeit-Raum-Linie empfangen. Sie beginnt vor 14 Millionen Jahren beim Big Bang mit der Geburt des Universums, was erklären soll, dass das Konzept des “formgiving” während der Evolution stets eine entscheidende Rolle gespielt hat - und in der Gegenwart und auf den Wegen der Zukunft immer noch spielt. Die Architekten des Büros BIG sind an der vordersten Linie mit dem Modellieren der Welt beschäftigt, in dem Bewusstsein, dass “eine große Macht große Verantwortung mit sich bringt” - ein Zitat aus den Comics von Spider Man, das die Vielseitigkeit und Dynamik, die grundlegenden Charakteristiken des von Bjarke Ingels gegründeten Büros, sehr gut zum Ausdruck bringt.
Die Gegenwart ist durch eine Miniaturstadt dargestellt, mit epochemachenden Gebäuden aus der Feder von BIG und zahlreichen noch unveröffentlichten Projekten, die in Weltpremiere zu sehen sind. Schließlich ist die Zukunft durch neue Bautechnologien wie Roboter, künstliche Intelligenz, 3D-Druck usw. vertreten.
An der Ausstellung können sich die Besucher auch auf die Probe stellen. Man erhält Zugang zu einer speziellen Golden Gallery, wo kreative Menschen jeden Alters mithilfe einer dänischen Ikone ihre Traumwelt planen können: Gemeint sind natürlich die LEGO-Steine. Nebenbei gesagt ist auch das LEGO House von Billund ein Projekt des Architekturbüros BIG – Bjarke Ingels Group!

p class="text"> (Agnese Bifulco)

Title: FORMGIVING - An architectural future history from BIG Bang to singularity curated by BIG – Bjarke Ingels Group in association with Danish Architecture Center.
supported by Realdania, the Danish Industry Foundation, Beckett Fonden and Ole Kirk’s Foundation.
Date: June 12, 2019 – January 5, 2020
Location: Danish Architecture Center, Bryghuspladsen 10 - 1473 København K – Denmark dac.dk

Images courtesy of Danish Architecture Center, photo by Søren Aagaard, Iwan Baan, BIG, Kim Christensen, Johan Fowelin, Laurian Ghinitoiu, Rasmus Hjortshøj, Carsten Kring, Luca Santiago Mora.


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×