22-08-2002

D. Chipperfield, The River & Rowing Museum in Henley-on-Thames

Oxford, London,

Museen, Landschaft, Sport & Wellness, Halle,

Holz,

Award,

Zwei Schiffe aus hellem Holz, die am Ufer des Flusses festgemacht sind: Dies ist vielleicht der einfachste Vergleich zur Beschreibung des River & Rowing Museum von D. Chipperfield, bestehend aus zwei Hallen in gebleichtem Holz, die den traditionellen Getreidespeichern und House boats der Gegend Oxfordshire ähneln.



D. Chipperfield, The River & Rowing Museum in Henley-on-Thames Der Effekt der vom Boden abgehobenen Bauweise dagegen erinnert an die japanischen Tempel, die dem Architekten in ihrer exemplarischen Leichtigkeit und Eleganz des Baus sehr am Herzen liegen.
Was die Raumaufteilung anlangt, nimmt das Erdgeschoss die "öffentlichen" Bereiche und Empfangsräume auf, das Obergeschoss ist dagegen ganz den Ausstellungssälen gewidmet. Die Wände weisen schmale Sektionen auf, in denen die hölzerne Unterteilung durch von außen unsichtbare, vertikale Stahlelemente verstärkt wird.

Aufgrund der Analogie von Standort und Funktion erinnert das River & Rowing Museum an Chipperfields minimalen Entwurf für den Wettbewerb um die New Tate Gallery in London: hier beraubte er das Museum seiner sakralen und nostalgischen Atmosphäre, die der eines Tempels oder eines Denkmals ähnelt und bezeichnend für das 19. Jahrhundert ist, und kreiert ein "Anti-Museum", eine Art von auf das Flussbild der Themse gerichtetes Fenster.
Aufgrund seiner Einfachheit und Raffinesse, die sich perfekt in die Umgebung einordnet, wurde Chipperfields Projekt in Henley mit dem RIBA Award 1999 ausgezeichnet, mit folgender Begründung: "Dieser Gebäudekomplex hinterlässt einen Eindruck von Einfachheit. Die Räume sind innen wie außen mit großer Klarheit gegliedert. Das Museum gibt auf meisterhafte Art die Ruhe der Flusslandschaft wieder und vermittelt den Eindruck, es habe schon immer hier gestanden, in seiner keineswegs passiven, doch unprägnanten Art."

Elena franzoia

RIVER & ROWING MUSEUM
Mill Meadows
Henley on Thames
RG9 1BF
Great Britain

DAVID CHIPPERFIELD ARCHITECTS
Cobham Mews
Agor Grove
London NW1 95B
England
tel. +44.020.7267.9422
fax +44.020.7267.9347
e-mail: studio@dchipperfield.demon.co.uk

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×