20-12-2018

Cuboid Architekti City Sports Hall in Kuřim Tschechien

Cuboid Architekti,

BoysPlayNice ,

Kuřim, Repubblica Ceca,

Sport & Wellness,

Zement, Metall,

Nach einem internationalen Gestaltungswettbewerb hat das von Aleš Papp, Milan Vít und Magdalena Pappová gegründete Studio Cuboid Architeckti die City Sports Hall in Kuřim, Tschechien, entworfen. Die neue Sporthalle ist nur das erste der geplanten Projekte für den im Bau befindlichen Sportkomplex in der Stadt.



Cuboid Architekti City Sports Hall in Kuřim Tschechien

Das von Aleš Papp, Milan Vít und Magdalena Pappová gegründete Büro Cuboid Architeckti gewann 2009 den ersten Preis beim internationalen Gestaltungswettbewerb für die neue Sporthalle in Kuřim, Tschechien.
Die City Sports Hall in Kuřim ist Teil eines umfassenderen Programms, um der Stadt einen modernen und effizienten Sportkomplex zu bieten, der sich derzeit im Bau befindet. In der Mitte dieses Bereichs befindet sich die neue, kürzlich fertiggestellte Sporthalle. Eine Position, die das Gebäude automatisch in die Lage versetzt, ein Symbol für den gesamten Komplex zu werden. Im Bewusstsein dieser Verantwortung schufen die Architekten von Cuboid Architeckti eine Sporthalle, die schon von Außen die Funktion widerspiegelt, für die sie konzipiert wurde, aber gleichzeitig mit einer solchen Ausdruckskraft, dass sie ein Wahrzeichen der gesamten Anlage ist.

Mens sana in corpore sano” der lateinische Spruch passt gut auf das Projekt der Stadtsporthalle auf Kuřim, entworfen von Cuboid Architeckti, dem 2006 von den Architekten Aleš Papp, Milan Vít und Magdalena Pappová gegründeten Büro.
Angesichts des Entwurfs eines dem Sport gewidmeten Gebäudes ist die Gegenüberstellung des berühmten Satzes von Giovenale sicherlich unmittelbar, aber in diesem Fall haben die Architekten Aleš Papp, Milan Vít und Magdalena Pappová ein auch für den "Geist" attraktives Projekt gestaltet.
Schwarz und Weiß / wie die Farben von Kuřim, / wie Gegenstücke, die sich gegenseitig ergänzen, / wie ein Ball, / wie ein Spiel...
Mit dieser poetischen Beschreibung stellen uns die Architekten von Cuboid Architeckti das Konzept des Gebäudes vor und identifizieren seine wesentlichen Elemente, die von außen die Aufmerksamkeit des Betrachters auf sich ziehen. Da sie an wichtigen und kompakten Volumen arbeiten müssen, insbesondere dem der Arena, haben sich die Architekten entschlossen, den Fassaden einen gewissen Rhythmus zu geben, der durch den Wechsel von schwarzen und weißen Flächen erreicht wird. Form und Farben unterscheiden das Gebäude von der Umgebung und katalysieren die Aufmerksamkeit der Passanten. Ein langes, schmales Bandfenster verläuft entlang der Hauptfassade auf der Ebene der Tribünen und kündigt außerhalb der Aktivitäten in der Sporthalle an. Gleichzeitig rahmt das Bandfenster von innen gesehen die Tribünen ein und sorgt für eine angemessene natürliche Beleuchtung, die die sportliche Aktivität nicht beeinträchtigt.

In der neuen Arena befindet sich ein 40 x 20 Meter großer Handballplatz mit einer freien Höhe von 10 Metern, auf einer Seite befinden sich Tribünen mit rund 360 Zuschauerplätzen. Im Untergeschoss befindet sich der Sportlerbereich mit Umkleideräumen und Nebenräumen für sportliche Aktivitäten sowie die Empfangs- und Eingangshalle, der einzige gemeinsame Punkt mit den Zuschauern. Mit Blick auf Flexibilität und die Nutzung des Neubaus auch für andere kulturelle und sportliche Aktivitäten in der Stadt haben die Architekten die Möglichkeit geschaffen, den Sportplatz in neue Konfigurationen zu bringen. Durch ein mobiles System mit von der Decke abgesenkten Vorhängen ist es möglich, die Sportarena in drei Teile zu unterteilen.

(Agnese Bifulco)

Architect: CUBOID ARCHITEKTI s.r.o. | Aleš Papp, Milan Vít, Magdaléna Pappová www.cuboid.cz
Project location: Blanenská Street, Kuřim, Czech Republic
Client: City of Kuřim
Project year: 2009 - 2017
Completion year: 2018
Build-up area: 1 890 m2
Usable area: 2 478 m2
Build-up space: 22 217 m3

Images courtesy of Cuboid Architekti
Photo credits: BoysPlayNice, www.boysplaynice.com



Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×