20-10-2004

Coal Harbour Community Center
Henriquez Partners Architects
Vancouver

Henriquez Partners Architects ,

Vancouver,

Kulturzentrum, Gemeinschaftszentrum, Freie Zeit,

Grün,

Sanierungs,

Ein fast vollständig unterirdisches Freizeit-Zentrum, erbaut in der Bucht von Burrad, in Vancouver: Coal Harbour ragt aus dem Strandbereich mit einem großen Oberlicht hervor, das in seinem Aussehen an die Formen eines U-Boot-Aufbaus erinnert.



Coal Harbour Community Center<br> Henriquez Partners Architects <br>Vancouver Der Komplex zeichnet sich vor allem ob seiner Formen aus, die an den Rumpf eines U-Boots erinnern, insbesondere die ovale Offnung aus Glas und Stahl. Die Frontseite nach Sudosten sieht anders aus als die nach Nordwesten.
Die erste Seite lasst keinerlei Zeichen eines Gebaudes erkennen, das perfekt unter einer weitlaufigen Rasenflache versteckt ist.
Die andere Fassade hingegen, an der Stelle des vorhandenen Hohenunterschieds zwischen Meer und Standort, hat weite Panoramafenster und zeichnet sich durch architektonische Losungen in Harmonie mit der Meereslandschaft aus.Was die Asthetik betrifft, so ist auf den unverputzten Beton hinzuweisen, sowohl in den Raumen als auch bei den Fassaden. Diese Betonflachen sind an vielen Stellen zu Anlassen fur bildhauerische Kreationen geworden und sind mit Gelandern, Stahlbeschlagen und verglasten und beleuchteten Elementen verziert worden.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter