18-12-2017

C.F. Møller Architects Storstrøm Prison ein menschenwürdiges Gefängnis

C.F. Møller,

Torben Eskerod, Steen Poulsen Kriminalforsorgen,

Falster, Dänemark,

Öffentliche Gebäude,

Das zweitgrößte Gefängnis von Dänemark hat trotz der hohen Sicherheitsstandards nicht das Aussehen eines Gefängnisses, sondern eines kleinen Dorfes. Das Projekt stammt von C.F. Møller Architects.



C.F. Møller Architects Storstrøm Prison ein menschenwürdiges Gefängnis

Vor Kurzem wurde das zweitgrößte Gefängnis Dänemarks eröffnet, das Storstrøm Prison, nach dem Entwurf des Büros C.F. Møller Architects. Es sieht aus wie ein kleines Dorf und fügt sich in die Landschaft ein, dabei ist das Storstrøm Prison in Wirklichkeit ein Hochsicherheitsgefängnis, das auf die soziale Wiedereingliederung setzt und dabei schon mit der Architektur beginnt. Mads Mandrup Hansen, der für das Projekt verantwortliche Architekt von C.F. Møller Architects, hat die wichtigsten Aspekte des Projekts erläutert: eine in das Umfeld integrierte Architektur, angenehme und sichere Arbeitsplätze für das Gefängnispersonal, ein Ort, der in den Gefangenen den Wunsch nach dem Wiedereintritt in die Gesellschaft fördert, wenn sie ihre Haft beendet haben.

Die Anlage des Storstrøm Prison sieht den Bau von zehn verschiedenen Gebäuden vor, die dem Aufenthalt der Gefangenen und der verbundenen Tätigkeiten gewidmet sind. Die Zellen sind 13 Quadratmeter groß und alle mit Fenstern versehen, um die Vorteile des Tageslichts nutzen zu können. Sie sind in Blöcken von vier bis sieben organisiert mit Gemeinschaftsräumen (Küche und Wohnzimmer), wo man eine soziale Gemeinschaft aufbauen kann. Sport ist ein wichtiger Bestandteil der Wiedereingliederung, aus diesem Grund sind die Außenflächen und die Sporthalle mit Einrichtungen für verschiedene Sportarten eingerichtet. Das Projekt der Außenanlagen nutzt die Präsenz der Sportanlagen, um Elemente der räumlichen und optischen Veränderung in die Landschaft einzufügen. So wird das statische und geschlossene Ambiente des Gefängnisses kontrastiert und das psychologische Wohlbefinden nicht nur der Insassen, sondern auch der Personals verbessert, das täglich am gleichen Ort arbeitet und lebt.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: C.F. Møller Architects
Landschaftsplanung: Levinsen Landskab Aps
Ort: Falster, Dänemark
Bildnachweis: Torben Eskerod
Luftbild: Steen Poulsen Kriminalforsorgen

www.cfmoller.com


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×