22-10-2019

Schönheit und Dekoration: Verkleidungen und Einrichtungsgegenstände Agata Maximum

Feinsteinzeug, Agata, Stein,

Iris Ceramica Group, GranitiFiandre,

Mit der neuen Kollektion Agata Maximum kreiert GranitiFiandre eine polychrome Oberfläche mit einem starken dekorativen und ausdrucksstarken Wert, dank der Textur, die einen Stein wiedergibt, der schon immer faszinierend und anspruchsvoll war. Agata Maximum zeugt von der fortschreitenden technologischen Entwicklung des Keramiksektors und überrascht durch den Realismus und die Originalität seiner drei chromatischen Varianten, die sich dazu eignen, verschiedene Umgebungen mit einem Hauch von Prestige und Kreativität zu kleiden.



Schönheit und Dekoration: Verkleidungen und Einrichtungsgegenstände Agata Maximum
Bei den Vorschlägen für das Design 2020 setzt die Technische Keramik ihre Entwicklung fort, mit ästhetischen Ergebnissen, die die Materialien der Natur reproduzieren, die aber mit immer originelleren Texturen neu interpretiert werden. 
Ihre Entwicklung scheint dem Erfindergeist keine Grenzen zu setzen bei dem, was heute praktisch das wichtigste Material für Designoberflächen und Einrichtungsgegenstände ist. 
Den beliebtesten Designstrends zu Folge, wird die Ästhetik von Feinsteinzeugplatten zunehmend durch die Präsenz einer starken dekorativen Komponente in all ihren Elementen gekennzeichnet.
Nachdem in wenigen Jahren die vielen Varianten der wertvollsten Natursteine und Marmorsorten sowie Zemente, Harze und Hölzer entstanden sind, kann die technische Keramik heute die Texturen von Edelsteinen nachahmen.
Neben dieser Fülle kreativer Vorschläge gibt es weitere Elemente wie das Großformat und die Möglichkeit, gebogene und hinterleuchtete Oberflächen zu schaffen, was die kreativen Möglichkeiten für Designer erheblich erweitert. 
 
GranitiFiandre, die Spitzenmarke der Holding Iris Ceramica Group, ist eines der weltweit führenden Unternehmen bei der Produktion von ganz durchgefärbtem Feinsteinzeug der höchsten Kategorie.
In über 100 Ländern der Welt vertreten, war GranitiFiandre das erste unter den Unternehmen des Sektors, die an das Feinsteinzeug im Format 20x20 cm schon seit den 1960er Jahren geglaubt haben. 
Mit seiner technischen Entwicklung und seiner avantgardistischen Vision hat Fiandre seine internationale Rolle nicht nur im Keramiksektor, sondern auch bei den besten Marken des Made in Italy gefestigt und sich immer stärker mit Umweltfragen beschäftigt.
In ihrer Mission verfolgt sie eine "kontinuierliche Forschung zur Entwicklung und Herstellung von Spitzenprodukten aus reinsten Rohstoffen, die den Materialien des Steinbruchs wie Marmor, Granit und Stein Leben einhauchen, als Inspiration für die Spitzenkollektionen von Fiandre.
So entstehen diezahlreichen Kollektionen, zu denen sich vor Kurzem die neue Oberfläche Agata Maximum gesellt hat, die an einem der edelsten und elegantesten Natursteine inspiriert ist.
 
Die neue Kollektion ist von Hartstein inspiriert und zeichnet sich durch den starken Realismus aus, mit dem sie hergestellt wird, dank der Maximum Fiandre Extralite - Technologie, die den Platten die Wahrnehmung von Tiefe und den für Achat typischen transluzenten Effekt verleiht.
"Unregelmäßige Bänder, oft konzentrisch und im Kontrast zueinander, beleben eine Oberfläche mit starkem dekorativem Wert", in der elegante und originelle Farbübergänge hervorgehoben werden.
Agata Maximum wird in 3 Farbvarianten präsentiert Agata Black, Agata Atena und Agata Blu. Die verschiedenen Schattierungen, die eine starke Identität haben, kommen jeweils im Farbbereich und in den Schattierungen der Palette von Schwarz, Hellbraun und Tiefblau zum Ausdruck. 
Die polierte Oberflächengestaltung verstärkt die ohnehin schon reiche Oberfläche und erhöht die Attraktivität der einzelnen Farbtöne.
Hergestellt im Großformat von 300x150 cm und mit einer Dicke von nur 6 mm, erfüllt die Agata Maximum Kollektion die unterschiedlichsten Gestaltungsanforderungen.
Tatsächlich können Sie sich alle drei Farben als Bodenbelag und Verkleidung für Innenräume von Wohnhäusern, kommerziellen Aktivitäten, Wellness-Plätzen wie Spas und Beautycentern oder als Oberfläche oder Ergänzung der Einrichtung von Hotels und Unterkünften vorstellen, die ein Bild von besonderem Luxus und Prestige vermitteln wollen.
Der Achat ist in der Tat ein Stein aus der Familie der Quarze, mit einem markanten und vielfarbigen Erscheinungsbild, wenn er, wie in diesem Fall, in einem Transversalschnitt präsentiert wird, um die harmonischen Gruppierung von Farbvariationen seines prächtigen Innenhohlraums hervorzuheben.
Schon seit der Antike als ein Stein geltend, der mit Spiritualität, Gleichgewicht und Schutz assoziiert wird, bringt der Achat heute eine starke ikonische Komponente mit sich, die bei unveränderter Schönheit in der Atmosphäre aller zeitgenössischen Umgebungen übertragen wird.


Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×