20-11-2018

Neue Insprirationen für den minimalistischen Stil: CON.CREA. und Blend.HT Ariostea

Innenböden, Außenböden, Design,

Feinsteinzeug, Zement, Harz, Stein,

Feinsteinzeug mit Zement-Kunstharz-Optik und mit Steinoptik sind die Vorschläge von Ariostea mit den neuen Kollektionen, die auf der Cersaie 2018 präsentiert wurden. Fünf traditionelle Formate der Kollektion CON.CREA. und die neue Maxifliese Blend.HT, ideale Lösungen für zeitgenössische Umgebungen mit anspruchsvollem Minimalismus. Eine Farbpalette mit großer optischer Wirkung, tief und natürlich, für ein Design mit großen Einsatzmöglichkeiten im Innen- und Außenbereich sowie für Einrichtungsgegenstände.



Neue Insprirationen für den minimalistischen Stil: CON.CREA. und Blend.HT Ariostea
Derminimalistische Stil nimmt die aktuelle Stimmung auf und bietet zeitlose Räume und Anregungen.
Wenige Elemente, geschickt ausgewählte Farben, Kombinationen, die die Details ohne Dominanz und Risiko hervorheben. 
Es ist einer der Stile, der in den letzten Jahren am erfolgreichsten war, quer zu den vielen trendigen Designstilen, die auf internationalen Messen erschienen sind und immer noch zu den "trendigen Stilen" für 2019 gehören.
Zeitgenössische Oberflächen, insbesondere alle aus hochwertigem Feinsteinzeug, spielen eine Schlüsselrolle in Räumen, die durch einen minimalistischen Stil gekennzeichnet sind, sowohl bei der Schaffung der allgemeinen Atmosphäre als auch in der Ästhetik, dank ihrer evokativen und bühnenwirksamen Kraft.
Seitdem das Feinsteinzeug den Weg für das Großformat mit einzelnen Maxifliesen von bis zu 4,5 Quadratmetern Fläche geebnet hat, haben sich die Möglichkeiten für Kunden und Designer erweitert. 
Das architektonische Projekt betont so die Ausdruckskraft der Feinsteinzeugplatte im Großformat und nutzt all ihre ästhetischen Eigenschaften in den Optiken Marmor, Holz und Stein.
 
Ariostea, führendes Unternehmen bei der Produktion von Fliesen aus Feinsteinzeug gehört zu den wichtigsten Marken von Iris Ceramica Group, der internationalen Holdinggesellschaft und Bezugspunkt für den Keramiksektor.
Mit Hunderten von Kollektionen auf dem Markt verbreitet Iris Ceramica Group seit 1961 das Prestige und den Geist des Made in Italy, die uralte Erfahrung traditioneller Handwerkskunst und technologischer Innovation, die durch die strenge Auswahl von natürlichen Rohstoffen erfolgt, die auf der ganzen Welt gefragt sind. 
Alles unter absoluter Einhaltung der strengsten Auflagen bezogen auf Nachhaltigkeit, sowohl bei den Produktionsprozessen als auch bei den Designprodukten.
 
Ariostea ist Vorreiter bei der Innovation in der technisch-ästhetischen Keramik ; in der Tat hat Ariostea "2007 die "keramischen" Hölzer auf den Markt gebracht, die in der Lage sind, wie in der Vergangenheit mit Steinen und Marmor den natürlichen Rohstoff nachzuahmen, aber ohne Bäume zu fällen und mit Leistungen, die auch den extremsten Einsatz gewährleisten".
Heute hat die Marke Ariostea, anlässlich derCersaie 2018neue qualitativ hochwertige Lösungen für zeitgenössische Räumlichkeiten untersucht, mit der ’Zement-Kunstharz-Optik der Fliesen CON.CREA. Diese Kollektion gab es bereits in den Großformaten Ultra.
CON.CREA. umfasst somit das Format der traditionellen Fliesen, mit Modulen 120x60 cm., 60x60 cm., 60x30 cm.: "neue und vielseitige Abmessungen, bei denen sich die hohen technischen Leistungen des Feinsteinzeugs Ariostea mit einer zeitlosen Ästhetik verbinden und nun auch bei der Gestaltung von kleineren architektonischen Räumen zum Einsatz kommen können".
 
Die Inspiration von CON.CREA. stammt vom gespachtelten Zement und den Kunstharzen: Eine Symbiose aus Materialien die den Oberflächen ein markantes und unvergleichliches zeitgenössisches Flair verleiht.
Die fünf Farben der Kollektion (Dove Grey, Earth, Ink, Talk, Cloud) sind neutral und zart, auch dank des weichen und ansprechenden haptischen Effekts, für einen hochentwickelten und vielseitigen Minimalismus, geeignet für den Innen- wie den Außenbereich.
 
Auf der Cersaie 2018 haben die Maxiplatten Ultra CON.CREA. die Farbpalette mit Dove Grey ergänzt: geordnet nach Temperaturgraden erkundet die Kollektion auf diese Weise die Faszination des Tiefschwarz bis hin zum weichen Weiß und umfasst auch die Farben dazwischen. Das Resultat ist eine Oberfläche "von großer Tiefe, die sich durch stoffliche Vibrationen und Farbabweichungen auszeichnet".
 
Die neuen stofflich geprägten Materialien, die Ariostea auf der Cersaie präsentiert hat, werden von dem 10. Vorschlag Ariostea ULTRA vervollständigt: Die Kollektion Steinoptik Blend.HT.
Entwickelt für Wand- und Bodenbeläge und für eine Vielzahl von Anwendungsanforderungen an Feinsteinzeug bei Objekten und Einrichtungsgegenständen, garantiert Blend.HT maximale Flexibilität und ist in der Größe 100X100 cm mit einer Dicke von nur 6 mm erhältlich.
Inspiriert von einem natürlichen Material, Symbol für Stärke und Widerstandsfähigkeit, umfasst Blend.HT auch 5 weiche und neutrale Farbtöne, von beige bis braun und mit zwei Grautönen. 

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×