11-10-2012

Natürliche High-Tech-Steine, neue Ausdrucksformen für Fußböden und Verkleidungen

Stein, Feinsteinzeug,

Ariostea,

Der Bearbeitungsprozess der Felsen, der den natürlichen Vorgang nachahmt, ermöglicht es dem Fußboden in Stein-Optik aus dem Feinsteinzeug High-Tech von Ariostea, die einzelnen morphologischen und semantischen Merkmale des Materials zu bewahren und dabei gleichzeitig einer neuen Interpretation Raum zu lassen



Natürliche High-Tech-Steine, neue Ausdrucksformen für Fußböden und Verkleidungen
 
##1##
 
##2##
 
##3##
 
##4##
 
##5##
 
##6##
 
##7##
 
##8##
 
##9##
 
##10##

Wenn die natürlichen Prozesse zur Schaffung neuer Materialien reproduziert werden, dann ist es immer faszinierend, der Entwicklung neuer visueller Codes beizuwohnen.
Ausgehend von dem Konzept des Entwurfs, bei dem die technischen und ästhetischen Zwecke des Produkts im Einklang stehen, sind die Materialien und die Umgebungen aufnahmefähig und bereit, dem Blick und dem Tastsinn einzigartige Kompositionen zu vermitteln. Eine positive Energie, die aus dem Effekt des neuen Lichts und neuer Linien entsteht und die es dem Kunden und dem Entwerfer gestattet, vielgestaltige Lösungen aufzuzeigen.
Die dem Stein innewohnenden Eigenschaften beispielsweise erhalten mehr Potential in dem Moment, in dem die Prozesse der Steinbildung in der Natur reproduziert werden. Bei der Herstellung des Fußbodens in Stein-Optik aus High-Tech Feinsteinzeug von Ariostea treten diese neuen stilistischen Merkmale deutlich hervor.

Die Bearbeitung und das Zusammenfügen unterschiedlicher Steine verliert nicht die ikonischen und kommunikativen Eigenschaften der einzelnen Rohstoffe, deren eindrucksvolle Wirkung unverändert bleibt.
Optisch gesehen assistieren wir einer Regenerierung von Inhalten, einer heterogenen Entwicklung der Formen: Keine neue Ausdruckssynthese, sondern vielmehr ein Neubeginn.
Die Sicherheit der Wirkung verbindet sich mit der Kreativität und dem Willen zur Vorstellung und Neugestaltung der Landschaften und Umgebungen unseres Alltags, verkleidet und mit Böden aus Oberflächen, die von den Sinneswahrnehmungen her den langen natürlichen Werdegang mitteilen und die gleichzeitig die Resultate eines technologischen Eingriffs darstellen, durch den sie eine ausgesuchte Ästhetik erhalten haben und in ihrer Produktion einzigartig sind.
Ein Weg, der von der Natur ausgeht und eine Spur des menschlichen Daseins in der Umwelt hinterlässt, seiner Fähigkeit, die Materie anhand der Technologie und ihrer Interpretationskraft zu regenerieren.

Marco Privato


Bildunterschriften

1. Primary School, Dietach, Austria. Mag. Johann Schindlauer - Architekt.
Fußböden und Verkleidungen: Pietra piasentina, pietre naturali High-Tech Ariostea

2. Omega House, San Pietroburgo, Russia. Studio d'architettura Mamoshin.
Fußböden und Verkleidungen: Pietra Green Quarzite, pietre naturali High-Tech Ariostea

3. DZS Bookstore, Ljubliana, Slovenia.
Fußböden und Verkleidungen: Porfido - pietre naturali High-Tech Ariostea, IRIDIUM Gres porcellanato per rivestimenti e pavimenti coloratissimi

4. Aeroporto Parma, Italia. Progetto: Antonella Luberti.
Fußböden und Verkleidungen: Cardoso, - pietre naturali High-Tech Ariostea

5. Museo del Sale, Salins-les-Bains, Jura, Francia.
Entwurf: SCP Malcotti-Roussey (Michel Malcotti und Catherine Roussey), Thierry Gheza Architect. Fotografie: © Nicolas Waltefaugle

6. Funen Blok K, Amsterdam, Holland. Entwurf: NL Architects.
Foto: Raoul Kramer, Erik en Petra Hesm, Marieke Kijkt

7. Schule Josephine Baker, La Courneuve, Paris (Frankreich).
Entwurf: Dominique Coulon & Associés, Architectes (Dominique Coulon, Olivier Nicollas). Fotografie: © Eugeni Pons

8. Hotel Akraion, Atene, Grecia. Iakovos Papageorgiou SA
Fußböden und Verkleidungen: Pietra di barge - pietre naturali High-Tech Ariostea, Rovere Chiaro – Legni High-Tech

9. Crescent Wing of the Sainsbury Centre for Visual Arts, UEA, Norwich, UK.
Attribution: Oxyman - Creative Commons 2.0

10. Omega House, Sankt Petersburg, Russland. Architekturbüro Mamoshin.
v: Pietra Green Quarzite, pietre naturali High-Tech Ariostea


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter