21-02-2014

Maxiplatten Maxfine: Die Entwicklung des großen Formats

Feinsteinzeug,

FMG Fabbrica Marmi e Graniti,

Die großformatigen Fliesen MaxFine von FMG ermöglichen eine Vielzahl architektonischer Lösungen, die es so noch nie gegeben hat und lassen dabei der Phantasie der Gestalter freien Raum. Ein Produkt Made in Italy, das umweltfreundlich hergestellt wird und die Leistungen und die Güte des Feinsteinzeugs betont.



Maxiplatten Maxfine: Die Entwicklung des großen Formats

Die kompositorischen Möglichkeiten in der Hand eines Architekten, eines Interior Designers und Dekorateurs haben sich in den letzten Jahren dank der neuen großen Formate der Keramik deutlich erweitert. 
Eine grundlegende Passage für die architektonische Form, die dank einer Technologie gefertigt wird, die es ermöglicht, maximale Leistungen zu erhalten und dabei gleichzeitig eine sehr geringe Dicke der Platte zu bewahren (von 3 bis 6 mm).
Mit der Aufhebung der Fugen, mit den glatten Oberflächen und mit der Leichtigkeit des Moduls insgesamt verstehen es die Feinsteinzeugplatten eine außerordentliche optische Kontinuität zu vermitteln und gestatten Lichteffekte, die jede Umgebung – Wohnung oder Gewerbe - aufwerten.


Der innovative Fertigungsprozess von FMG Fabbrica Marmi e Graniti hat Maxfine hervorgebracht, ein Spitzenprodukt im Panorama der Maxiplatten. 
Flexible und dynamisch bietet Maxfine eine Vielzahl von Farben und Texturen, die die natürlichen Eigenschaften des Steins betonen. Dies alles mit einem Produktionsverfahren, das die Verringerung der Umwelteinwirkungen um 40% bezogen auf die Verarbeitung des Rohstoffs gestattet. 
Ein Resultat, das den zeitgenössischen Bedürfnissen der Nachhaltigkeit und der Verringerung der Energie und des Verbrauchs entspricht und in einem einzigartigen Produkt von hoher Widerstandskraft und Funktionalität vereint. 
"Nach der Natur" gefertigt (in der Firmenlinie von FMG), vielseitig und leicht: So präsentieren sich die Feinsteinzeugplatten von Maxfine in zahlreichen Formaten und Untervarianten, alle im Zeichen der Flexibilität und der kompositorischen Leichtigkeit.


Die Ausdruckskraft der Gestalter findet hier ihren natürlichen kreativen Weg und es lassen sich optische Lösungen entwickeln, die durchgehend, originell und transversal sind. 
Nach den Varianten in Holzoptik des letzten Jahres (mit dem neuen Format 240x20) wurden die Platten Maxfine auf dem Cersaie 2013 mit 2 neuen Formaten präsentiert: 300x100 und 100x100. Unter den zahlreichen Vorteilen der großformatigen Keramikfliesen ist hier auch die leichte Reinigung zu nennen, die eine unvergleichliche Hygiene und Umweltauswirkungen ermöglicht – auch an stark begangenen und beanspruchten öffentlichen Durchgangsorten.

 


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×