14-07-2015

Materie High-Tech: die Form der Natur, Oberflächengestaltung

Modern, Design,

Feinsteinzeug, Stein,

Ariostea,

Die Serie Materie High-Tech von Ariostea ist der Ausdruck der Originalität und der ästhetischen Vielfalt, wie wir sie in der Natur finden: Feinstenizeugfliesen in zahlreichen Formaten und mit Sonderstücken, die die Einzigartigkeit des Steins in allen modernen Räumlichkeiten aufleben lassen



Materie High-Tech: die Form der Natur, Oberflächengestaltung

Die Natur war schon immer eine unerschöpfliche Quelle der Inspiration und der Beobachtung für Künstler und Philosophen und – in der modernen Zeit – für Planer und alle, die sich mit der Ästhetik des Produkts beschäftigen.

Viele Unternehmen gründen ihre Gestaltungsphilosophie auf Elemente, die direkt aus der Naturerfahrung stammen, wie im Falle der Steine und der besten Erzeugnisse aus Steinbrüchen.

Wenn die Dauerhaftigkeit und die Resistenz des Natursteins schon immer das primäre Element für die Verwendung in der Architektur war, so wird heute – dank der neuen Technologien – vorrangig auf dessen Vielseitigkeit gezielt.

Aus der Verarbeitung des Natursteins entstehen ständig neue Anreize für dessen Verwendung auf den verschiedensten Sektoren des Designs und um die Leistungen zu steigern, wobei allerdings die ästhetischen Merkmale bewahrt werden, durch die, wie in der Natur, alle Stücke zu Originalen werden.
In dieser gestalterischen Optik hat Ariosteadie Serie Materie High-Tech geschaffen, der direkte "Ausdruck der Solidität und des Konkreten, der hier in verschiedene visuelle und taktile Empfindungen dekliniert wird".

Die Feinsteinzeugfliesen der Serie Materie High-Tech, ebenso wie für die Natursteinserie High-Tech Natursteine, sind Produkte, die für jeden möglichen Bestimmungszweck konzipiert wurden (Fußböden und Verkleidungen für den Innen-und Außenbereich) und sie zeichnen sich eben durch ihre extreme Ausdrucksstärke und die Einzigartigkeit jeder einzelnen Fliese aus.

Die neuen LinienGhiaccio, Diorite, Peltro und Lignitegesellen sich zu Lava, Fango, Sabbia, Gesso, Cenere und bilden eine Palette von Feinsteinzeugfliesen mit zufälligen Variationen der Maserungen und einem Farbmuster ohne Wiederholungen.

Das, was in der Natur im Laufe von geologischen Ären dank des konstanten Einflusses der Naturelemente wie Wasser, Erde und Feuer, geschehen konnte, wird heute mit einer Reihe von Produktionsprozessen realisiert, die den Spuren der Natur auf kontrollierte Weise, ohne Verschwendung und ohne die Notwendigkeit einer Instandhaltung des Endprodukts folgen.

Das Feinsteinzeug – von höherer Qualität und als “Alternative” zur Natur selbst, ist das technische Resultat zahlreicher Vorgänge, wie das Monokaliber (für immer einheitliches Fliesen-Werkmaß mit Rektifizierung und geradem Kantenschnitt), der Wasserstrahlschnitt und die Laser-Farbgravur.

Die Ausdruckskraft, die man bei den Fußböden und Verkleidungen aus Feinsteinzeug erhält, gestattet zudem eine zusätzliche individuelle Gestaltung aller Räumlichkeiten, in der Wohnung wie in Geschäftsräumen, im öffentlichen wie im privaten Raum – dank der möglichen Kombination verschiedener Oberflächen und Materialien.



Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×