02-07-2019

Harz- und Zementoptik Ultra Ariostea: Eleganz und Harmonie neutraler Farben

Design, Außenböden, stile minimal, stile nordico, stile industriale, stile metropolitano,

Zement, Harz, Feinsteinzeug,

Iris Ceramica Group, Pavimenti Sopraelevati, Ariostea,

Mit einer Palette neutraler Farben, die von natürlichen und schattierten Tönen inspiriert sind, präsentieren die Kollektionen ICementi, Ultra Resine und Clays von Ultra Ariostea eine raffinierte und strenge Ästhetik, die sich für Umgebungen im zeitgenössischen Stil eignet, in denen durch Kontrast oder Kombination hellere oder hell-dunkle Einrichtungslösungen entstehen, in denen Licht die Maxi-Platte aus Feinsteinzeug verschönert.



Harz- und Zementoptik Ultra Ariostea: Eleganz und Harmonie neutraler Farben
Unter den zeitgemäßen Oberflächen verdienen die Böden und Beläge, die an die Texturen von Harzen und Zementen erinnern, einen prominenten Platz.
Diese beiden Materialien, die so mit dem Bau verbunden sind, stellen eine der interessantesten Realitäten in der Ästhetik und zeitgenössischem Design dar: Die Optik in Relief und Spachtel bereichert die einzelne Platte mit Details, während das Gefühl von Wärme und Rauheit eine faszinierende Bandbreite von Kontrasten bietet, die beliebig zur Verschönerung Ihrer Umgebung verwendet werden können.
Das Feinsteinzeug hat in den letzten Jahren die ästhetischen Besonderheiten von Zementen und Harzen verstärkt und bietet eine Reihe von Belägen und Böden an, in denen die changierenden Aspekte und Reflexionen der Umgebung dank der Wechselwirkung mit dem Licht einen Charakter und Ausdruckskraft verleihen.
Ultra Ariostea, Marktführer der technischen Keramik, widmet der Zement- und der Harzoptik die Kollektionen Ultra ICementiUltra Resine und Clays.
Die Kollektionen von Ultra Ariostea kombinieren "hohe technologische Qualität mit der einzigartigen Schönheit der Natur, den italienische Schöpfergeist mit ständiger Aufmerksamkeit für die Umwelt, und bieten ästhetische Reize und Emotionen, die die besten Steinbruchprodukte verbessern können".
Dank des Know-hows von Iris Ceramica Group zeichnet sich das Feinsteinzeug von Ariostea durch seine Kompaktheit und strukturelle Gleichmäßigkeit aus, die eine beispiellose Abrieb-, Biege-, Chemikalien- und Frostbeständigkeit garantieren.
Diese Kombination aus ästhetischen und technischen Qualitäten ermöglicht nicht nur die Spitzenposition von Ariostea im Keramiksektor, sondern auch den Einsatz von Produkten für jede Art von Gebäude , sowohl für Böden als auch für Beläge im Innen- und Außenbereich.
Die Marke Ariostea wurde 1961 gegründet und gehört seit über dreißig Jahren zur Holdinggesellschaft Iris Ceramica Group: "Von der Produktion der berühmten sechseckigen Fliesen mit dem Profil des großen Ludovico Ariosto als Markenzeichen in den 1960er Jahren hat sich das Unternehmen der technologischen Innovation zugewandt, um qualitativ hochwertige Lösungen anzubieten, die in vielen Fällen zu einer historischen Erinnerung an inzwischen verschwundene Materialien werden.
Die Marke, die international an der Spitze des Keramiksektors steht, ist einer der Pioniere in der Erforschung modernster Produktionslösungen, insbesondere bei der Herstellung von ganz durchgefärbten High-Tech-Feinsteinzeugplatten, die von natürlichen Rohstoffen aus aller Welt ausgewählt werden.
 
Die strukturierten Oberflächen von Ultra Resine, akzentuiert durch das Modul im großen Format, wirken vom ersten Moment an sanft auf das Auge und angenehm zu berühren.
Es sind vor allen Dingen die kompositorischen Eigenschaften des Materials in Verbindung mit der Technologie Ultra, die die Zweidimensionalität der konventionellen Keramikoberflächen übertreffen: die zarten Tönen der 4 Farbvarianten (Calce, Silicio, Piombo, Ebano) von Ultra Resine betonen den gleichförmigen Charakter der zeitgenössischen Umgebungen und verleihen dem Raum eine ansprechende und zugleich samtige Wirkung.
ICementi ist eine der wichtigsten Kollektionen der Marke Ariostea: mit dem Maxiformat 300x150 cm beschwören die stofflich geprägten und tiefen Texturen die Stimmungen herauf, die "mit dem ewigen Material par excellence verbunden sind und verleihen den verkleideten Flächen ein familiäres und zugleich faszinierendes Aussehen".
Bronze, Graphite, Iron, Ivory und Silver sind die 5 Farben, die von dunkleren nach helleren Tönen eine auf neutralen Tönen basierende Palette betonen.
 
Beton- und harzähnliche Böden und Wände eignen sich aus Sicht des Verwendungszwecks besonders für die Verlegung bei den verschiedenen Stilen des zeitgenössischen Designs und der modernen Einrichtung: von Evergreens wie minimalistischer Stil und skandinavischer Stil, bis industrial und metropolitan.
Die neutralen stofflich geprägten Farben, die nur scheinbar einfach zu lesen sind, offenbaren tatsächlich eine komplexe Vielfalt, die durch die vielen Nuancen hindurchgeht, die strukturell und optisch nahe beieinander liegen. Die Wahl der neutralen Farbe, die zu uns passt, muss daher berücksichtigt werden, insbesondere um die verschiedenen warmen und kalten Varianten zu unterscheiden, die die Kombination mit helleren Möbeln oder mit wichtigen Details, die Sie hervorheben möchten, ermöglichen.


Marco Privato


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×