06-09-2016

Die Kollektionen Maximum: Das Potenzial der Maxiplatten aus Steinzeug

Massimo Iosa Ghini,

Feinsteinzeug,

GranitiFiandre,

Die großformatigen Platten Maximum von GranitiFiandre unterstreichen die Helligkeit und die Gleichförmigkeit der Wohnräume. Sie erweitern den wahrgenommenen Raum und die Kreativität der Gestalter



Die Kollektionen Maximum: Das Potenzial der Maxiplatten aus Steinzeug

Die großformatigen Pliesen (oder Maxiplatten) gehören zu den besonders innovativen Produkten auf dem Markt der Oberflächen. Sie sind strapazierfähig und leicht, anpassungsfähig und flexibel und sind dabei ein klares Beispiel für ein Material, das großen architektonischen Einfluss hat, da hier die Unterbrechungen der gestalterischen Einheit reduziert und eine gleichförmige und homogene Gesamtvision garantiert wird. Zu den Vorteilen der Maxiplatten gehört die Erweiterung des wahrgenommenen Raums und der Helligkeit der Räumlichkeiten. Dazu kommt eine einfachere Installation einschließlich der Verlegung auf bereits vorhandenen Bodenbelägen. Dies verringert die gestalterischen Auflagen und gestattet den Gestaltern maximale Planungsfreiheit.

Diese positiven Effekte zeigen sich in der Linie Maximum von GranitiFiandre, das System der Feinsteinzeugfliesen im Format 300x150 cm mit geringer Dicke und in zahlreichen Unterformaten lieferbar. Die Vielseitigkeit von Maximum ist in den zahlreichen Lösungen zu sehen: von Bauwerken mit gebogenen Formen hin zum Bodenbelag in Yachten oder zu den hinterlüfteten Fassaden, bei denen die Leichtigkeit von Maximum besonders gut zur Geltung kommt. Das Potenzial der Maxiplatten wird in den vielen Kollektionen Maximum von GranitiFiandre erkundet. Wir zeigen hier in der Galerie die Steimzeugfliesen der Serien Woodsy, Quietstones und Venus aus der Kollektion Aster. Woodsy ist die Fliesenkollektion in Holzoptik, mit der die Wärme und die typischen Empfindungen der Holzsorten zum Ausdruck kommen. In den Varianten Pearl, Cream und Tobacco zeichnet sich Woodsy nicht nur durch den Farbton sondern auch durch die Maserung und die besonderen Details aus, die – dank der Strapazierfähigkeit und der Undurchlässigkeit des Feinsteinzeugs – besonders "in Badezimmern und im Wellnessbereich geeignet sind aber auch in stark begangenen Bereichen". 

Die Kollektion Quietstones zeichnet sich durch eine strukturierte und extrem natürliche Oberfläche aus, die sich angenehm anschauen und anfassen lässr. Sie wird mit einer Dicke von 6 mm und in den extra-großen Formaten 300x100, 150x100 und 100x100 cm geliefert. Quietstones steht für den konstanten Einsatz von GranitiFiandre bei der Realisierung ökologischer Produkte, die auf die Nachhaltigkeit in der Architektur achten. Die Oberfläche zeichnet sich nämlich durch einen "überraschenden authentischen Effekt aus, wie er Produkten zu eignen ist, die mit Hilfe der fortschrittlichsten Produktionstechnologien des Keramiksektors erzeugt werden". Venus gehört zur Kollektion Aster Maximum - zusammen mit Uranus, Mercury und Moon. Eine Linie von Feinsteinzeugfliesen, die sich auf gebürsteten Beton bezieht und sich somit insbesondere durch das Farbangebot auszeichnet.  Die Steinzeugfliesen Venus wurden in einem Wohnhaus in einer faszinierenden und malerischen Umgebung in Salve im Salent vom Architekten Massimo Iosa Ghini  verwendet – "an einem Fluchtort mitten auf dem Land und mitten in der Natur, wo die Jahrhunderte alten Olivenbäume und Strandkiefern in einem einzigartigen mediterranen Rahmen im Einklang mit der Umgebung stehen". Mit einem an den Gutshöfen der salentinischen Halbinsel inspirierten Grundriss und unter Schonung der vorhandenen Begrünung verfügt dieses Wohnhaus über einen sechs Meter langen Living, der nach Süden ausgerichtet ist und mit Esszimmer und Küche, großen Fenstern und - im Außenbereich, - eine als Dependance und Gästehaus eingerichtete “Pajara", d.h. Trockenbau, ein harmonisches Ganzes bildet.
 


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×