12-10-2021

Il Veneziano: neue Oberflächen für die Küche Sapienstone

Classic, gleichzeitig, Terrasse im venezianischen Stil,

Feinsteinzeug,

Top cucina, SapienStone, Interior Design, Küche, Top tavolo,

Der antike und zeitlose venezianische Terrazzo wird in der neuen Sapienstone-Kollektion von Küchenplatten in den neutralen Farben Seminato Candido, Beige und Schwarz wiederbelebt. 
Dank der kleinen Materialfragmente auf der Oberfläche bereichert die Ästhetik der Kollektion Il Veneziano Küchenumgebungen mit Dynamik und zeitloser Eleganz, die sich mit den technischen Leistungen des ganz durchgefärbten Feinsteinzeugs verbinden.



Il Veneziano: neue Oberflächen für die Küche Sapienstone
Einige der Verkleidungen bewahren den Charme einer Jahrhunderte alten Tradition, dank ihrer Ästhetik, kombiniert mit einem großen ikonischen Wert, der an die handwerkliche Verarbeitung erinnert. In einem anderen innovativen technischen Gewand, wie der neuesten Generation der Technischen Keramik, sind diese Oberflächen auf demaktuellen Keramikmarkt sehr gefragt. 
Das Wissen, wie man den Geist der Tradition mit dem der Gegenwart in einem einzigen Produkt vereint, wird als Mehrwert angesehen, der der Umgebung die Möglichkeit gibt, den Stil im Laufe der Zeit zu verändern.
Eine dieser Oberflächen ist sicherlich der Terrazzo Veneziano, eine Textur, die in den letzten Jahren sowohl als Bodenbelag als auch als Einrichtungselement eine neue Blütezeit erlebt, nachdem er jahrhundertelang die Hauptrolle in Villen, herrschaftlichen Palästen und Gotteshäusern gespielt hat.
In den letzten Jahren hat die technische Keramik die faszinierende Ästhetik dieses antiken und edlen Bodens aus Stein und kleinem Bruchstein wieder aufgegriffen und die Leistungen der neuesten Keramikgeneration mit einer zeitlosen Ausstrahlung kombiniert. Seine Vielseitigkeit macht ihn auch zur perfekten Wahl für elegante zeitgenössische Renovierungen, die historische Architektur und Innenräume respektieren.
 
Historisch gesehen hat der venezianische Terrazzo sehr alte Wurzeln, die bis ins antike Griechenland zurückreichen. Er wurde durch Mischen von Marmor und Bruchsteinchen hergestellt, die mit Bindemitteln wie Kalk oder Zement vermischt wurden. Die Marmoreinlagen, die ursprünglich wahrscheinlich aus ästhetischen Gründen erfolgten, erhöhten im Laufe der Zeit jedoch die Festigkeit des Bodens.
Durch die fortgesetzte Verwendung in Villen und Adelspalästen, vor allem im venezianischen Raum, nahm die Verwendung des Terrazzo beträchtlich zu, und man erkannte seine starke ästhetische Anziehungskraft, so dass er lange Zeit mit luxuriösen Innenräumen assoziiert wurde. Und nicht nur das, seine dekorative Komponente hat es auch in neueren Zeiten, wie dem frühen zwanzigsten Jahrhundert, während des Jugendstils und des Art Déco, beliebt gemacht.
 
Die Technische Keramik, die seit jeher auf die Entwicklung und die Wiederbelebung traditioneller Oberflächenmaterialien achtet, hat das neue Potenzial des venezianischen Terrazzo erforscht, wie ihre neuen Vorschläge für die Küche SapienStonezeigen. Dank des jahrzehntelangen Know-hows der Holdinggesellschaft Iris Ceramica Group, zu der sie gehört, ist SapienStone die erste Marke, die speziell für private und professionelle Küchenarbeitsplatten entwickelt wurde. Die anerkannte Beständigkeit des keramischen Materials, aus dem er hergestellt ist, macht er perfekt geeignet für stark beanspruchte Umgebungen wie Küchenarbeitsplatten, wo der Kontakt mit heißen und kalten Utensilien, säurehaltigen und ätzenden Produkten sowie die Verwendung von Klingen und Messern die Oberfläche leicht beschädigen könnte.
Dank der angeborenen Widerstandsfähigkeit beugt das Feinsteinzeug von SapienStone dem vor und bewahrt die ästhetische Schönheit der Küchenplatte über die Zeit, auch nach ständiger täglicher Reinigung. Zudem bestehen die SapienStone-Oberflächen aus natürlichen Rohstoffen und werden nachhaltig in emissionsfreien Anlagen produziert.
 
Für das Design 2022 nimmt SapienStone die Ästhetik des venezianischen Terrazzo wieder auf und kreiert drei neue ganz durchgefärbte Feinsteinzeugplatten: Seminato Candido, Seminato Beige und Seminato Nero, die kürzlich auf der Cersaie 2021 auf dem Stand und in der interaktiven Installation “THE PERFECT BLEND. Foresighted Surfaces for a Sustainable Beauty”, die den Werten und dem Konzept der Gruppe gewidmet ist, vorgestellt wurde.
In der Dicke von 12 mm wird "die Schönheit des Dekors auf der Oberfläche neu vorgeschlagen: kleine Materialfragmente geben einem ewigen Material Leben und sprechen von der technologischen Kapazität der Marke in der ganz durchgefärbten Version: ein Plus, das dem Design des von SapienStone bis ins kleinste Detail studierten Materials Wert verleiht".
Bei den Farben hat sich SapienStone für neutrale Farben entschieden, die anpassungsfähig und ideal sowohl für moderne als auch für traditionelle Küchen sind, da sie den Räumlichkeiten eine hervorragende Kombination aus Eleganz und Dynamik verleihen.
Die drei Produkte werden in großen Platten von 320x150 cm hergestellt, einer Größe, die große Flächen ohne Unterbrechung abdecken kann. Es sind zwei Ausführungen erhältlich: Natural für einen nüchternen Effekt und Polished für eine glänzende Oberfläche.
Wie bei den anderen Oberflächen des umfangreichen Katalogs führt die Schönheit des Terrazzo von SapienStone in Verbindung mit den technischen Eigenschaften des technischen Feinsteinzeugs zu "hygienischen und sicheren Oberflächen, die für das Wohlbefinden derjenigen konzipiert sind, die sie benutzen"
.

Marco Privato


| ABOUT US | KONTAKTE | PRIVACY | COOKIES POLICY | Floornature.com - Copyright ©2020

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter