28-02-2020

Grotto Sauna von Partisans aus vorgealtertem Holz

Partisan,

Partisans,

Georgian bay,

Gesundheit & Wellness,

Holz,

Badezimmer,

Eine private Sauna wird mit Holz verkleidet, das mit der Shou Sugi Ban-Methode behandelt wurde, wodurch ein hochwertiges Designergebnis erzielt wird. Ein Projekt von Partisans architect.



Grotto Sauna von Partisans aus vorgealtertem Holz
Die von einer italienischen Höhle bzw. "Grotto" inspirierte Privatsauna mit Blick auf den Huron-See besteht außen aus vorgealtertem Holz, das mit der Shou-Sugi-Ban-Methode behandelt wurde, während das Innere aus vorgefertigten Holzpaneelen besteht.
Mit Blick auf die kanadische Georgian Bay in Ontario sieht die Grotto-Sauna, die vom Büro Partisans entworfen wurde, wie ein Zedernholzprisma aus, das zwischen den Felsen liegt.
Dank der japanischen Technik der Verkohlung, die als Shou-Sugi-Ban bezeichnet wird, hat das sehr kleine Gebäude von nur 72 Quadratmetern den Zweck, sich mit den vorhandenen Klippen zu tarnen und dem feuchten Klima sowie den typischen Temperaturschwankungen der Gegend zu widerstehen.
Dieses Gebäude, ein wahres Juwel, birgt die angenehme Überraschung, Gäste auf einzigartige Weise zu empfangen, denn seine abgerundeten und einladenden Formen vermitteln das Gefühl, sich im futuristischen Wohnzimmer eines Raumschiffs zu befinden. All dies dank der Präsenz eines Bullauges auf dem Dach und des großen ovalen Glasfensters, das die Sauna in einen Dialog mit dem See und seinen Wellen bringt und so eine atemberaubende Aussicht und das Gefühl vermittelt, eine Reise machen zu können, während man still steht.
Interessant, wie Architekten zu einem solchen Ergebnis gekommen sind. Sie begannen mit dem Laserscan3D vom Relief der Küste aus, um das Gebäude an der bestmöglichen Stelle zu positionieren. Darüber hinaus lieferten die Zedern in diesem Gebiet den Rohstoff "0 km" für dessen Hülle. Durch die Vorfertigung der einzelnen Komponenten auf einer Baustelle in Toronto konnte die Bauzeit vor Ort schließlich minimiert werden.
Stattdessen hat es die Schaffung eines neuen Computer-Patch ermöglicht, die Holzstämme zu scannen und so mit numerisch gesteuerten CNC-Maschinen zu formen, dass sogar den Holzfasern gefolgt werden kann, um einzelne Elemente zu erhalten, die, einmal zusammengesetzt, das unbezahlbare Gefühl vermitteln, sich in einem einzigen stofflich geprägten Element zu befinden. Offensichtlich hat all dies den Abfall im Hinblick einer nachhaltigen Vorgehensweise reduziert, was immer gut ist, auch wenn das Projekt an sich sehr klein ist. Nicht zuletzt dank der dreischichtigen Verglasung, die mit Regenfilter und Spritzdämmung auf undurchsichtigen Oberflächen behandelt wurde, wird die Energieeffizienz fast mühelos erreicht.



Fabrizio Orsini


Architect: Partisans
Client: Withheld
Area: 800 ft2 (75 m2)
Budget: Withheld
Type: Residential, Spa
Location: Georgian Bay, Canada

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter