14-12-2005

Boutique Just Cavalli
Italo Rota, Mailand. 2005

Italo Rota,

Mailand,

Geschaft,

Interior Design,

Wenn Architektur auf Mode trifft und das Design mit dieser verschmilzt, dann kann das Ergebnis exzentrisch, überraschend und sogar exzessiv sein.



Boutique Just Cavalli<br> Italo Rota, Mailand. 2005 Es ist aber auch wahr, dass der faszinierendste Aspekt der Kreativität die Grenzenlosigkeit ist, und genau dieses Gefühl hat man, wenn man die Boutique Just Cavalli in Via della Spiga in Mailand betritt.
Man erhält den Eindruck, als würde man in die Welt des Künstlichen projiziert, wo die außergewöhnlichsten Kombinationen triumphieren und wo die Materialien, das Design und die Formen eine einzige Funktion haben: zu überraschen.

Gestaltet vom Architekten Italo Rota in Zusammenarbeit mit Alessandro Pedretti und Devis Venturelli gliedert sich die Boutique auf drei Etagen mit einer Gesamtoberfläche von 1000 Quadratmetern. Glas, Spiegel, Stahl und Leder sind die Hauptdarsteller in den verschiedenen Räumlichkeiten dieses Raumes, der nicht nur ein Geschäft ist, sondern eine witzige Ausstellung sowie ein Café und ein Restaurant.
Man muss nur an die 800 Lichtspots denken, die von oben beleuchten und die in weiches Leder "eingefasst¿ sind und die über 60 frischen Blumen, die die Wand des Cafés bedecken, um den Geist und die Größenordnung dieses Lokals zu begreifen.
Ein Aquarium mit 7000 Litern Wassern enthält seltene Fische und ist außen mit Hunderten von Swarowski-Kristallen verziert, die die Form einer Schlange bilden. Aber auch der Aufzug fasziniert den Kunden-Besucher: eine weiche Hülle in Kürbisform, die innen mit echtem Nerzpelz und Spiegeln verkleidet ist.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter