02-12-2010

BIG – 8 House

Kopenhagen, Dänemark,

Geschaft, Residenzen, Fabriken,

In Kopenhagen wurde eine Wohn- und Gewerbeanlage fertig gestellt, die wie eine 8 aussieht – mit Rad- und Fußweg, um bis zum 10. Stock zu gelangen.



BIG – 8 House Der Name 8 House ist dem Grundriss der Wohnanlage in Form einer 8 zu verdanken. Die in Kopenhagen von dem Architekturbüro BIG realisierte Anlage ist eine der gröÃ?ten Wohn- und Gewerbesiedlungen, die in Dänemark errichtet wurden. Die Besonderheit ist ein durchgehender Rad- und FuÃ?weg, mit dem man vom Erdgeschoss bis zum 10. Stock gelangt und Zugang zu den verschiedenen Wohnungen hat. Die Anlage entwickelt sich um zwei Höfe, die von der zentralen Konstruktion in Form eines Kreuzes getrennt werden, in der sich die Gemeinschaftsräume befinden. Die Fabrikkörper haben unterschiedliche Höhen, um das Tageslicht besser nutzen zu können. Wunsch der Planer war es, nicht nur einen herkömmlichen Wohn- und Geschäftsblock zu realisieren, sondern ein horizontal geschichtetes Stadtviertel mit drei verschiedenen Wohnungstypen und Einzelhandelsgeschäften, die mit dem durchgehenden FuÃ?- und Radweg miteinander verbunden sind.

von Agnese Bifulco

Entwurf: Big-Bjarke Ingels Group
Ort: Kopenhagen, Dänemark
Fotos: Jens Lindhe, Dragor Luftfoto

www.big.dk

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter