21-10-2008

Autohaus Volkswagen Triest

Studio Bradaschia,

Triest,

Ausstellungsraum,

Feinsteinzeug, Glas,

GranitiFiandre,

Ort: Triest, Italien
Auftraggeber: Eurocar Italia srl, Eurocar Immobili srl
Gesellschaft der Gruppe Porsche Inter auto, Salzburg (Österreich)
Planer: Prof. Arch. Maurizio Bradaschia (Studio Bradaschia Srl Triest)
Mitarbeiter: Dr. Arch. Graziella Grasso, Dr. Arch. Viviana Magnarin, Dr. Arch. Manuela Sabatti, Dr. Ing. Marco Serio, Dr. Ing. Jr. Marco Gnesda
Benutzte Materialien: Fußboden aus Feinsteinzeug GranitiFiandre
Tragwerke: Dr. Ing. Stefano Patuanelli
Anlagentechnik: Dr. Ing. Andrea Rapotti
Prüfer: Prof. Ing. Fausto Benussi
Chronologie: 2005-2006 - Planung, 2006-2007 - Bau
Kosten: Euro 5.000.000,00



Autohaus Volkswagen Triest Die Arbeiten bezogen auf den Sitz von Volkswagen – der gro?te Eingriff – hat eine Immobilie betroffen, die bereits als Autosalon konzipiert war und aus einem Ausstellungsraum bestand, auf den die Buros blickten und aus einer Werkstatt.
Das erneuerte Gebaude aus Beton mit Ausfachungen aus Glas auf einer Struktur aus Stahl und Metallblech, entwickelt sich derzeit auf drei Etagen und verdeutlicht die architektonischen Entscheidungen, die fur das "family feeling" Volkswagen stellvertretend sind, bzw. asthetische und „techno-klimatische“ Eigenschaften, die mit Farben und Baustoffen wie Glas, Stahl und Feinsteinzeug fur die internen Fu?boden gelost wird . Die Fu?boden wurden extra von GranitiFiandre - einem Unternehmen, das oft mit der Realisierung prestigehaltiger Projekte befasst ist – in den Farben der Marke realisiert wurde, in den Formaten 60x60 Grey VW naturale, 60x60 Red VW naturale und 30x30 Anthrazit naturale.
Das grundlegende Element des Projekts war au?er der Suche nach der Transparenz, die sich in eine Kontinuitat zwischen den Arbeitsplatzen, den Ausstellungsraumen und der Werkstatt umsetzt, auch die Wahl des freien Grundrisses, damit der Besucher sich ungezwungen in den als urbanen Orten strukturierten Raumlichkeiten bewegen kann: Ein zentraler Platz mit Zugang durch ein Eingangstor und offene Raume, die auf mehreren Niveaus angeordnet sind.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×