07-10-2014

Arup, Elemental, Tamassociati Gewinner des Zumtobel Group Award 2014

Winy Maas, Elemental,

London,

Sport & Wellness,

Award, Forum,

Die internationale Jury des Zumtobel Group Award hat die Gewinner der drei Kategorien des Preises 2014 bekannt gegeben: Arup (Deutschland), Elemental (Chile) und Studio Tamassociati (Italien).



Arup, Elemental, Tamassociati Gewinner des Zumtobel Group Award 2014

Der Architekt Winy Maas, Vorsitzender der internationalen Jury des Zumtobel Group Award hat im Rahmen der Feier, die am 22. September in London stattgefunden hat, die Gewinner der Ausgabe 2014 proklamiert: Arup (Deutschland), Elemental (Chile) und Studio Tamassociati (Italien).
Der Preis wird vom Aedes Architekturforum Berlin kuratiert und ist in drei Kategorien unterteilt:
"Applied Innovations" gewonnen von Arup Deutschland GmbH mit dem Projekt SolarLeaf;
"Buildings" () gewonnen von Studio Tamassociati mit der Kinderklinik Port Sudan für die NGO Emergency;
"Urban Developments & Initiatives" () gewonnen von Elemental mit dem Projekt “PRES Constitución” .
Die Sieger wurden aus den 15 Finalisten aus insgesamt 356 Konkurrenten ausgewählt.

Das Schlüsselelement für den Sieg in den jeweiligen Kategorien der drei Büros war – wie der Juryvorsitzende und Architekt Winy Maas erklärte, "die Innovation", verstanden sowohl unter einem technischen Gesichtspunkt, was die Planung und die Teilnahme betrifft, als auch unter einem ökologischen und sozialen Blickwinkel.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of Zumtobel Group Award


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×