16-01-2006

Arcosanti, die Utopie von Paolo Soleri

Paolo Soleri,

USA,

Exhibition Center,

Urbane Werkstatt: dies ist die Definition, die Soleri benutzt hat, um Arcosanti zu erläutern, eine von ihm konzipierte und konstruierte Stadt, um eine Alternative zur derzeitigen urbanen Entwicklung zu testen.



Arcosanti, die Utopie von Paolo Soleri Zu den interessantesten Gebauden gehort ganz sicher das, welches fur den Besucherempfang konzipiert wurde. Die Struktur hat eine kantige Form, innerhalb derer mehrere Niveaus miteinander in optischer Verbindung stehen und unterschiedliche Funktionen verschiedene Raume einnehmen, seien diese gro? oder klein und alle kommen in einem gro?en zentralen Saal zusammen.
Innerhalb einer quadratischen Grundierung bildet ein Kreis zu 360 Grad das starke Zeichen dieser Baukunst und findet sich auch in anderen Werken von Soleri.

Gro?e halbkuppelformige Strukturen sind das Kennzeichen der anderen beiden Bauwerke, die jeweils am Rand der Hochebene und zu Fu?en des Hangs des kleinen Canyon stehen.
Beide Kalotten entwickeln in ihrem Inneren halbkreisformig angeordnete Flachen, in denen das Restaurant und die Keramikwerkstatten untergebracht sind.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter