20-09-2011

Ameller & Dubois, Polizeikommissariat

Luc Boegly,

Buros, Sport & Wellness,

gleichzeitig,

Glas, Stein,

Das Architekturbüro Ameller & Dubois hat das Kommissariat von Provins fertig gestellt, ein Auftrag nach einem Architekturwettbewerb im Jahr 2008.



Ameller & Dubois, Polizeikommissariat
In der Nähe der Altstadt von Provins hat das Büro der Architekten Philippe Ameller und Jacques Dubois das Polizeikommissariat gestaltet.
Die grundlegende Idee des Projekts war es, ein Werk mit zeitgenössischem Aussehen zu schaffen, ein praktisches, bequemes Gebäude mit hohen Sicherheitsstandards und zugleich der Stadt gegenüber offen.

Der Unterbau aus lokalem Stein, auf dem die Westfassade ruht, verleiht dem Bauwerk ein besonderes Aussehen und betont dessen Bedeutung. Über dem Unterbau aus Stein trennt und schützt ein metallischer Sonnenschutz die Büros.
Die großen Glasfenster, die den Metallfilter unterbrechen, zeigen der Außenwelt spezifische Funktionen, wie den Fitnessraum und den Sitzungssaal. Von Innen schenkt die Transparenz des Glases den Nutzern einen herrlichen Ausblick auf die Altstadt.

Agnese Bifulco

Entwurf: Philippe Ameller + Jacques Dubois. Assistenti : Guita Maleki, Marie Warburton, Arne von Seidlitz, Renaud Djian
Ort: Provins Seine-et-Marne, Frankreich
Fotos: Luc Boegly, Agence Ameller & Dubois

www.ameller-dubois.fr

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter