04-01-2021

AD Architecture entwirft Gentle L, das neue Restaurant von Léon Li und Küchenchef Alan Yu

AD Architecture,

Ouyang Yun,

Shenzhen, China,

Gaststätten,

In Shenzhen, China, wurde die Inneneinrichtung des neuen, von Léon Li und dem chinesischen Koch Alan Yu mitgegründeten Restaurants im zweiten Stock des Hilton-Hotels im Stadtteil Futian vom Büro AD Architecture des Architekten Xie Peihe entworfen. Der Name Gentle L ruft ein Gefühl von Ritual und französischer Eleganz hervor, das an die Art der Küche erinnert, die das Restaurant anbietet. Der Innenraum ist so gestaltet, dass eine private, einladende Umgebung entsteht, in der die Gäste ihre Mahlzeiten ohne den Trubel und die Ablenkungen der Außenwelt genießen können.



AD Architecture entwirft Gentle L, das neue Restaurant von Léon Li und Küchenchef Alan Yu

AD Architecture, das von Architekt Xie Peihe gegründete Büro, hat das Interieur des neuen RestaurantsGentle L by Alan Yu, das von Léon Li und Küchenchef Alan Yu in Shenzhen, China, mitbegründet wurde, entworfen. Das Restaurant bietet französische Küche und befindet sich in der zweiten Etage des Hilton-Hotels im Stadtteil Futian. Der Stadtteil gilt als das Herz der chinesischen Metropole und ist bekannt für die Lebendigkeit seiner Lokale, darunter Live-Musik und Nachtclubs.
Der Name des neuen Restaurants lautet Gentle L. Er soll ein Gefühl von französischem Ritual und Eleganz hervorrufen, das an die Art der Küche anspielt, die das Restaurant anbietet. Dies ist auch das Konzept, das die Inneneinrichtung leitet. Der Architekt Xie Peihe und sein Büro entschieden sich, das traditionelle Raumschema aufzugeben und entwarfen ein innovatives Layout, das private und gemütliche Umgebungen schafft, in denen die Kunden ihr Essen ohne den Trubel und die Ablenkungen der Außenwelt in einer romantischen und stimmungsvollen Atmosphäre genießen können. Das vom Architekten Xie Peihe gestaltete Ambiente ist elegant und eindrucksvoll, mit einnehmenden und umhüllenden Räumen, in denen natürliche Texturen durch sanfte Beleuchtung hervorgehoben werden und Emotionen hervorrufen sollen. Alle Elemente zielen darauf ab, ein einzigartiges Raumerlebnis zu schaffen, eine Umgebung, die sowohl geheimnisvoll als auch fabelhaft ist und jedem Gast sein persönliches Erlebnis mit der französischen Küche in völliger Privatsphäre ermöglicht. Am Eingang werden die Gäste von einer langen roten Wand begrüßt, auf der das Metall-Logo des Restaurants prangt und sie in den Innenraum führt. In einem Flügel des Restaurants gibt es einen langen Tisch für Geschäfts- oder Privatessen, während sich im zweiten Flügel der Hauptspeisesaal mit dem Barbereich in einer Ecke befindet.

Der leichten Krümmung der roten Wand folgend, findet sich der Gast im Hauptspeisesaal wieder, wo geschwungene und schräge Strukturen frei kombiniert werden, um fließende, leichte Umgebungen zu schaffen, die den Raum unterteilen. Innerhalb der geschwungenen Strukturen sind Tische für zwei bis vier Personen aufgestellt. So können die Gäste verschiedene Ausblicke auf das Restaurant genießen und die Küche von Chefkoch Alan Yu in völliger Privatsphäre erleben.
Die Mitte des Raumes wird visuell von einer großen Säule mit rechteckiger Basis dominiert, die mit einer Aluminiumhaut mit Knittereffekt verkleidet ist, die ihre Form leichter wirken lässt und das Gesamtbild durch ihre Lichtreflexe auflockert.
Die geschwungenen Elemente, die die Tische voneinander trennen, schaffen einen Weg, der den Besucher vom Eingang mit der langen roten Wand durch den gesamten Raum bis zur Ecke mit dem Barbereich begleitet. Die Bar wird von einem langen Tisch dominiert, an dem man beobachten kann, wie die Speisen und Getränke zubereitet werden. Es ist ein Bereich, der von jedem Punkt des Raumes aus leicht zugänglich ist und den stimmungsvollen Charakter und die elegante Ritualität bewahrt, die das gesamte Restaurant kennzeichnet.

(Agnese Bifulco)

Images courtesy of AD Architecture, photo by Ouyang Yun

Project name: Gentle L by Alan Yu
Design firm: AD ARCHITECTURE (http://www.arch-ad.com/)
Chief designer: Xie Peihe
Design team: AD ARCHITECTURE
Lighting consultants: Lin Shaodong, Wu Jingmin
VI design: Lin Shaobin
Location: Shenzhen, Guangdong, China
Area: 800 m2
Materials: wrinkled aluminum, carpet, paint, stone slab, lamp (SIKI)
Start time: January 2020
Completion time: July 2020
Photography: Ouyang Yun
Video: Flight Film


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter