17-02-2004

5 + 1, Chaix Morel: Umgestaltung der Kaserne Bligny in Universität, Italien, 1997

5+1AA (Alfonso Femia Gianluca Peluffo Architectures),

Savona,

Universitat,

Erholung/Restaurierung,

Im Jahr 1997 wurde die 5 + 1 zusammen mit Chaix Morel beauftragt, das Projekt für die Umgestaltung der Kaserne Bligny in Savon zu einem neuen Multifunktionszentrum für Fertigungsressourcen und fortschrittliche Bildung zu leiten.



5 + 1, Chaix Morel: Umgestaltung der Kaserne Bligny in Universität, Italien, 1997 Jetzt sind Zwischenbereiche mit Halbschatten geschaffen worden, die in der Lage sind, mit den herrlichen Strandkiefern in Dialog zu treten, die auf dem ganzen Grundstuck verteilt sind. Mit der Architektur wird eine Bildungsidee unterstutzt, die der ahnelt, die beim Lustwandeln in der ?Stoa? des antiken Athens herrschte: ein Zustand des korperlichen und geistigen Wohlbefindens, das Zusammenkommen von Genuss und Wissen. Die Umstande haben die Planer dazu gezwungen, auf empirische Weise und gleichzeitig auf mehreren Fronten und mit unterschiedlichen Ma?staben zu arbeiten: der Masterplan, die Form des Grundstucks, die Materialien, die Abdeckungen, die Fassadendetails.
Bei fortschreitendem Projekt sind neue Gelder eingegangen und die Funktionen des Programms wurden neu definiert und neu hinzu gefugt, die Erwartungen sind gewachsen. Um den Campus mit der Stadt zu verbinden, wurde nicht nur der Eingang zum Kommando-Haus an das Ende der Stra?enachse verschoben, es bedurfte auch einer einfachen, wirksamen und nicht kostspieligen List.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×