23-04-2013

3XN, The Blue Planet, Dänemark

Kopenhagen, Dänemark,

Sport & Wellness,

Eröffnung des größten Aquariums von Europa, entworfen vom Architekturbüro 3XN.



3XN, The Blue Planet, Dänemark
Ende März wurde dem Publikum das neue Aquarium von Kopenhagen vorgestellt: "The Blue Planet", entworfen vom Architekturbüro 3XN, das den Planungswettbewerb aus dem Jahr 2008 gewonnen hatte. Das Bauwerk mit seiner komplexen gebogenen Geometrie und seiner Verkleidung aus glänzendem Aluminium erinnert an die Bewegung des Wassers und erzeugt einen ideellen Sog, der die Besucher in die Tiefe des Meeres lockt und begleitet.
The Blue Planet ist das größte Aquarium in Europa und enthält mehr als 450 Gattungen von Fischen und Wasserlebewesen in mehr als 53 Becken mit insgesamt 7 Mio. Litern Wasser. Auf einem Kap gelegen, das sich zum Meer hin erstreckt, in der Nähe des Flughafens von Kopenhagen, wird das Projekt von 3XN zu einer Verbindung zwischen Erde und Wasser.
Der externe Weg führt die Besucher zum Haupteingang und dem großen runden Atrium, Mittelpunkt des Gebäudes, von dem aus jeder seinen eigenen Besuchsweg kreieren kann, auf der Erkundung der verschiedenen Wasserwelten (Fluss, See, Ozean), angezogen von den Klängen und Bildern, die zu den verschiedenen Ausstellungsbereichen überleiten.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: 3XN A/S
Ort: Kopenhagen, Dänemark
Bildnachweis: (c) Adam Mørk courtesy of Pdb

www.3xn.dk

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter