11-06-2009

2009 RIBA Awards: Bekanntgabe der Gewinner

Gewerbliche Gebäude, Krankenhauser, Sport & Wellness, Institutionen,

Award, Sanierungs,

Das Royal Institute of British Architects (RIBA) hat die 103 herausragenden Architekturprojekte 97 davon in Großbritannien, 6 im Rest der EU) bekannt gegeben.



2009 RIBA Awards: Bekanntgabe der Gewinner Die fur den 2009 RIBA Awards ausgewahlten Bauwerke gehen von kleinen Privatwohnungen bis zu gro?en Bauten internationalen Charakters, von Arztzentren uber Gewerbebauten, Ferienhausern bis hin zu Sanierungsprojekten.
Zu verzeichnen auch die Prasenz von Mehrfach-Preistragern wie Allies and Morrison mit immerhin 4 Preisen, Hawkins/Brown (3 Preise), BDP (3 Preise), Niall Mclaughlin Architects (4) und Penoyre & Prasad (3).
Laut Aussagen des Vorsitzenden des RIBA, Sunand Prasad, ist der Preis ein Anzeiger des Gesundheitszustands der britischen Architektur und die Resultate sind sehr ermutigend, denn die Menge und das Qualitatsniveau der Projekte sind nach wie vor sehr hoch. Die gestiegene Zahl der Schulgebaude und Krankenhauser bezogen auf die vergangenen Ausgaben wird positiv bewertet.
Unter den 103 siegreichen Projekten wird eine weitere Auswahl fur den RIBA Stirling Prize erfolgen, der in Zusammenarbeit mit dem The Architects' Journal and Crystal Digital Technology am kommenden 17. Oktober die Architekten auszeichnet, die im vergangenen Jahr am meisten zur britischen Architektur beigetragen haben.

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×
×

Bleiben Sie in Kontakt mit den Protagonisten der Architektur, abonnieren Sie den Floornature-Newsletter