Teatri

Das Feinsteinzeug in allen seinen technischen Abstufungen, ein echter Themenbereich, der von den hinterlüfteten Fassaden bis zu den Doppelböden geht, vom Wasserstrahlschnitt bis hin zu den ästhetischen Varianten der Oberflächentexturen. Hier finden Sie Lösungen und Gestaltungskultur, die anhand der Fortschrittlichkeit bei dem eleganten, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Einsatz der keramischen Oberflächen die Ästhetik der zeitgenössischen Architektur bestimmen. Hinterlüftete Fassaden, Doppelböden: Verschiedene technische Lösungen für Ihre Projekte. Ein thematisch gegliederter Weg, um die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile bei der Anwendung einer hinterlüfteten Fassade oder einem Doppelboden zu verstehen, die zahlreichen Einsatz- und Dekormöglichkeiten mit den Keramikplatten, vom Wasserstrahlschnitt bis zur Verwendung des Feinsteinzeugs in den Wellness-Centern und bei Fußböden im Freien.

  1. Home
  2. Projekte
  3. Teatri

NEUSTE PROJEKTE

Olympiastadion. Peking. Herzog und de Meuron. 2006

12-12-2006

Olympiastadion. Peking. Herzog und de Meuron. 2006

Das Stadion, in dem die Olympischen Sommerspiele 2008 stattfinden werden, ist eine futuristische...

London. Serpentine Gallery. Pavillon 2006.<br /> Rem Koolhaas und Cecil Balmond

06-11-2006

London. Serpentine Gallery. Pavillon 2006.
Rem Koolhaas und Cecil Balmond

Wie seit sieben Jahren, so hat die Serpentine Gallery aus London auch für das Jahr 2006 einen...

Renzo Piano. Lyon. Kongresszentrum der Cité internationale. 2006

06-11-2006

Renzo Piano. Lyon. Kongresszentrum der Cité internationale. 2006

Eine langwierige Arbeit, mit der der genuesische Architekt Renzo Piano über 20 Jahre beschäftigt...

Jean Nouvel. Ghutrie Theatre. Minneapolis. 2006

04-10-2006

Jean Nouvel. Ghutrie Theatre. Minneapolis. 2006

Aus 35 Vorschlägen ausgewählt, ist das Projekt von Jean Nouvel für den neuen Sitz des Guthrie...

M. A. X. Museum, Durisch und Nolli Architects. Chiasso. 2005

03-07-2006

M. A. X. Museum, Durisch und Nolli Architects. Chiasso. 2005

Ein extrem einfaches Bauwerk, dessen Wesentlichkeit extra gewollt wurde, um ein neutrales Ambiente...

Bernhard Tschumi, Konzerthalle Zénith in Rouen, Frankreich, 1998-2001

31-03-2006

Bernhard Tschumi, Konzerthalle Zénith in Rouen, Frankreich, 1998-2001

Ziel des 1997 von der Stadtverwaltung Rouen ausgeschriebenen Wettbewerbs auf Einladung war es,...

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10. 9
  11. 10
  12. 11
  13. 12
  14. 13
  15. 14
  16. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy