Cinema

Das Feinsteinzeug in allen seinen technischen Abstufungen, ein echter Themenbereich, der von den hinterlüfteten Fassaden bis zu den Doppelböden geht, vom Wasserstrahlschnitt bis hin zu den ästhetischen Varianten der Oberflächentexturen. Hier finden Sie Lösungen und Gestaltungskultur, die anhand der Fortschrittlichkeit bei dem eleganten, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Einsatz der keramischen Oberflächen die Ästhetik der zeitgenössischen Architektur bestimmen. Hinterlüftete Fassaden, Doppelböden: Verschiedene technische Lösungen für Ihre Projekte. Ein thematisch gegliederter Weg, um die wirtschaftlichen und ökologischen Vorteile bei der Anwendung einer hinterlüfteten Fassade oder einem Doppelboden zu verstehen, die zahlreichen Einsatz- und Dekormöglichkeiten mit den Keramikplatten, vom Wasserstrahlschnitt bis zur Verwendung des Feinsteinzeugs in den Wellness-Centern und bei Fußböden im Freien.

  1. Home
  2. Projekte
  3. Cinema

NEUSTE PROJEKTE

Coop Himmelb(l)aw <br>
UFA Kinopalast, Dresden, Deutschland

05-12-2002

Coop Himmelb(l)aw
UFA Kinopalast, Dresden, Deutschland

Die Coop Himmelb(l)au wurde 1968 in Wien gegründet, von Wolf D. Prix und Helmut Swicznsky. In...

Sauerbruch Hutton Architects,<br> drei Häuser in London

22-11-2002

Sauerbruch Hutton Architects,
drei Häuser in London

Matthias Sauerbruch und Louisa Hutton haben im Jahr 1989 ein Architekturbüro gegründet, das...

Durchführung des Fitness Centers Top Line in Cannobio

27-09-2002

Durchführung des Fitness Centers Top Line in Cannobio

Ort: Cannobio (VB) Kunde: Società Operaia di Mutuo Soccorso (SOMS),...

Lighting Architecture

18-09-2002

Lighting Architecture

Wenn Architektur die Kunst des Ersinnens der Formen ist, dann ist architectural lighting die Kunst,...

Smiljan Radic Clarke<br>Zwei Häuser in Chiloé

28-08-2002

Smiljan Radic Clarke
Zwei Häuser in Chiloé

LA HABITACION Erbauer: Ignacio Ramos...

M. Fuksas<br> Das Museo Tuscolano in Frascati

20-08-2002

M. Fuksas
Das Museo Tuscolano in Frascati

Wie Lara Vinca-Masini in ihrer Abhandlung "Transizione, collegamento, trasparenza" bemerkt,...

  1. <<
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. >>

Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy