18-04-2017

Ultra Ariostea: Moderne und umweltfreundliche Oberflächen

Mood

Active,

Gres Porcellanato,

Die Produktion der Maxiplatten aus Feinsteinzeug der Palette Ultra von Ariostea zeichnet sich schon bei der Analyse und der Kontrolle der Rohstoffe durch ihre geringen Umwelteinwirkungen aus. Eine weitere Leistung wird durch die antibakterielle Wirkung der neuen Technologie Active erreicht



Ultra Ariostea: Moderne und umweltfreundliche Oberflächen
Für die besten Wand-und Bodenbeläge, im Innen- wie im Außenbereich, folgen die weltweit führenden Unternehmen der Feinsteinzeugfliesen Produktionsweisen im Dienste des Kunden und der Umwelt.
Schon von der allersten Produktionsphase der Feinsteinzeugfliesen, während der Analyse der Rohstoffe, ihres Abbaus und deren Verarbeitung ist das erklärte Ziel die maximale Reduzierung der Umweltauswirkungen.
In den Werken vonAriostea untersuchen Geologen und Anlagentechniker alle Veränderungen der natürlichen Rohstoffe wie Ton, Feldspat, Quarz und Mineralien, um Feinsteinzeugfliesen der neuesten Generation zu schaffen.
 
Diese Fliesen, insbesondere der Palette Ultra, die wir in der Bildergalerie zeigen, zeichnen sich durch chemische und physische Trägheit aus, sie lassen sich leicht reinigen und verbinden immer fortschrittlichere ästhetische Aspekte (darunter Marmoroptik, Stein, Kunstharze, Zement) mit einer besseren praktischen Anwendung und Instandhaltung.
 
Die Produktion Ariostea der Palette Ultra unterscheidet sich nämlich durch:
  • - die Verwendung natürlicher Rohstoffe mit geringen Umweltauswirkungen;
  • - Produktionsverfahren mit hohen qualitativen und umwelttechnischen Leistungen;
  • - reduzierten Verbrauch von Trinkwasser, weniger Abfall und Verschnitt bei der Verarbeitung und optimales Recycling der Abfälle selbst;
  • - ganz geringen Umweltauswirkungen bei Entsorgung der Wand-und Bodenbeläge aus Feinsteinzeug;
 
Ein weiterer Pluspunkt für die Umweltverträglichkeit stammt von der neuen Technologie Active Clean Air & Antibacterial Ceramic™ mit der man einzigartige antibakterielle Verkleidungen erhalten kann.
Mit der digitalen Anwendung werden nämlich "die photokatalytischen Eigenschaften der Platten im Hinblick auf einen besseren Abbau der luftverschmutzenden Substanzen, der Gerüche sowie die antibakterielle Leistung gesteigert".
Die Kombination der Technologien Active und Ultra führt zur Schaffung eines umweltaktiven Materials für Außenfassaden, die unter bestimmten Bedingungen eine selbstreinigende und gesunde Oberfläche im Innen- wie im Außenbereich schafft, die das Wohlbefinden der Menschen fördert und dabei die Standzeit des Bauwerks verlängert.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy