24-10-2017

Oberflächen aus Feinsteinzeug FMG: Die Anwendungen Maxfine für Architektur und Einrichtung

Mood

Classic, pavimenti esterni, pavimenti interni, Design, contemporaneo,

Gres Porcellanato,

Über die herkömmliche Anwendung als Wand- und Bodenbelag sind die großen Fliesen Maxfine von FMG ein innovatives Material für Küchenarbeitsflächen und Badezimmerablagen, Empfangstresen, Tische und Türen. Kraft und Leichtigkeit vereinen sich in einem wirklich vielseitigen und transversal einsetzbaren Material, das sich für alle Anwendungen eignet



Oberflächen aus Feinsteinzeug FMG: Die Anwendungen Maxfine für Architektur und Einrichtung
Zu den Gründen der steigenden Anwendung von technischer Keramik in allen Sektoren der Architektur und des Bauwesens gehören die extreme Vielseitigkeit und die höchsten Leistungen der Materialien.
Die typischen Eigenschaften des Feinsteinzeugs sind gut bekannt: Resistenz, Unveränderlichkeit, keine Wasseraufnahme, einfache Verlegung und Instandhaltung. 
Die Gesamtheit dieser Eigenschaften führt dazu, dass technisches Feinsteinzeug in den unterschiedlichsten Umgebungen zu Einsatz kommen kann (Schulen, Büros, Ausstellungsräume und in allen Wohnungen und öffentlichen Orten) und sogar dem ursprünglichen Material vorgezogen wird, da dieses nicht so standfest ist, Unreinheiten und natürliche Imperfektionen aufweist und langfristig ästhetische Änderungen nach sich zieht.
 
FMG Fabbrica Marmi e Graniti erkundet auf kreative Weise das Potential der technischen Keramik mit der Linie Maxifliesen Maxfine, deren Abmessungen bis zu 320x160 cm reichen. 
Die großen Platten aus Feinsteinzeug Maxfine, komplett poliert, überschreiten die zwischen Architektur und Einrichtung festgelegten Grenzen und schaffen resistente und gleichzeitig leichte Oberflächen (mit einer Dicke von nur 6 mm.).
Diese können auf innovative Weise genutzt werden – als Wand- und Bodenbeläge, aber auch als Einrichtungen und Oberflächen im Innen- wie im Außenbereich.
Ideal für alle Verwendungszwecke werden die großen Platten Maxfine für die Planer zu Materie und Formen, die man nach Belieben gestalten kann, mit dem Ziel, nicht nur eine Verkleidung für alle Räumlichkeiten zu schaffen, sondern auch Innen Tische und Türen, Empfangstresen, Küchenarbeitsflächen und Badezimmerablagen (sowie Verkleidungen von Waschtischen oder auch Duschtassen), sichtbare Oberflächen von Schubladen und Schranktüren bis zu ganzen Schrankwänden zu realisieren. Im Outdoor-Sektor erfolgt der Einsatz bei hinterlüfteten Fassaden, Bänken, Pflanzkästen, alles nach Maß oder auch serienmäßig gefertigt.
 
All diese Lösungen lassen sich perfekt mit allen anderen Kollektionen Maxfine kombinieren, von denen wir in der Bildergalerie die Varianten Limestone, Citystone, Onici, Iron und Marmi vorstellen.
Lösungen für Oberflächen, die Klassik und Gegenwart miteinander verbinden, wie bei den Fliesen in Steinoptik Citystone und Limestone; das urbane Design, das sich an den postindustriellen Atmosphären inspiriert, wie bei der Stahl- und Blechoptik von Iron; der Luxus und das zeitlose Prestige der Marmoroptik (Marmi) und des leuchtenden Edelsteins (Onici).


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy