11-04-2017

Neue Formate für die Oberflächen in Marmoroptik FMG

Marmo, Gres Porcellanato,

Das neue Format 200x100 der Feinsteinzeugfliesen in Marmoroptik von FMG gestattet es den Planern, das Potential der zeitgenössischen Oberflächen dank der optischen Kontinuität und der Helligkeit dieses klassischen Belagmaterials zu erweitern



Neue Formate für die Oberflächen in Marmoroptik FMG
Für die besten Fußböden im Innen- wie im Außenbereich erkunden die Designer das technische und ästhetische Potential der Verkleidungsmaterialien.
Die Untersuchung der neuen Formate ist einer der interessantesten Aspekte unter den Möglichkeiten, die von der Verarbeitung der technischen Keramik geboten werden.
Auch wenn von der Ästhetik die Endergebnisse die Aufmerksamkeit auf sich ziehen (wie die Optiken in Marmor, Holz und Stein), stellt das Format eine sehr wichtige Variable angesichts der architektonischen Anforderungen der neuen Wohnungen und der Sanierungen von öffentlichen und privaten Bauten dar.
In den letzten Jahren haben sich die Formate vervielfältigt und sich zu den traditionellen Formaten gesellt, die auf der quadratischen Form (30x30, 60x60 cm) basieren.
Immer größere Formate für immer größere und dabei immer leichtere Fliesen, die sich problemlos verlegen lassen und die in diesen Jahren die Innovation des Markts des technischen Feinsteinzeugs vertreten haben, wie im Falle von Maxfinevon FMG Fabbrica Marmi e Graniti.
 
Mit Formaten, die die Abmessungen jeder anderen Fliese aus Feinsteinzeug überschreiten und mit einer besonders geringen Dicke, hat Maxfine die Grenzen zwischen "Oberflächen für die Architektur und für die Einrichtung" überwunden.
Dünn und dabei resistent eignet sich Maxfine für die einfache Verlegung in jedem Innenraum (Küche, Badezimmer, Living). Als Außenbeläge können die Maxifliesen in allen Outdoor-Bereichen oder als hinterlüftete Fassaden angewendet werden. 
Dank der außergewöhnlichen Vielseitigkeit ist Maxfine auch ideal als Einrichtungselement, sowohl wegen Schnitten nach Maß als auch bei der Serienproduktion. Wie beispielsweise bei Bänken, Blumenkübeln, Tischen und Türen, Schränken, Platten in Küchen und Bädern, Empfangstresen. 
 
Das neue Format 200x100 cm der Kollektionen FMG in Marmoroptik White Calacatta, Stone Grey und Bianco Venato Extragestattet es den Planern, das Potential der zeitgenössischen Oberfläche dank der optischen Kontinuität und der zarten natürlichen Maserungen zu erweitern. 
Die 3 verschiedenen Farben inspirieren sich an den traditionellen Marmorsorten und erweitern den Gestaltungshorizont und die kreative Wahl bei Fußböden, sei es im Stil der Gegenwart, modern oder traditionell.
Marmor ist nämlich ein transversal einsetzbares Material, das in seiner Ausdruckskraft auch seine Anziehungskraft hat und kann in Wohnungen, Büros und Gewerberäumen verlegt werden, ohne das dabei seine Faszination oder natürliche Helligkeit vermindert wird.
Die Wand- und Bodenbeläge in Marmoroptik lassen sich problemlos mit allen Einrichtungsstilen kombinieren und betonen dabei die Details und den Gesamteindruck und verleihen so den Räumen eine natürliche und elegante Atmosphäre.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy