07-08-2018

Marmi 3.0 Iris Ceramica für zeitgenössische Fußböden und Wandverkleidungen

Classic, contemporaneo, Design,

Classic, contemporaneo, Design,

Gres Porcellanato, Marmo,

Mit den Feinsteinzeugfliesen Marmi 3.0 wertet Iris Ceramica Raum und Material auf und schafft neue Referenzen für zeitgemäße Oberflächen. Ausgehend von der Klassik der Marmor-Optik, über den kreativen und innovativen Einsatz von Farben, Größen, Dekorationen und Geometrien der Verkleidungen, werden die Möglichkeiten für Designer und die persönliche Anpassung der zeitgenössischen Umgebungen erweitert



Marmi 3.0 Iris Ceramica für zeitgenössische Fußböden und Wandverkleidungen
Die Räumlichkeiten des zeitgenössischen Hauses wurden in den letzten Jahren in gewisser Weise umgestaltet, insbesondere in Bezug auf Raum und Objekte.
In beiden Fällen ist die Rolle der Oberflächen von grundlegender Bedeutung. Im Bereich des Raumes haben die vielen Keramikmodule, insbesondere die aus ganz durchgefärbtem Feinsteinzeug, ihr Ausdruckspotential durch die immer breitere Palette an Maxiplatten, Mosaiken und Dekorationen erweitert, mit dem Ziel einer maximalen persönlichen Gestaltung der Wohnumgebung. 
Zahlreiche architektonische Experimente wurden bezogen auf den Raum durchgeführt, z.B. die Beseitigung von Interferenzen zwischen verschiedenen Umgebungen, die Erweiterung der Kontinuität zwischen Innen- und Außenbereich, die Betonung scheinbar sekundärer Details, die Verwendung der Lichtquellen auf originelle Weise und die Optimierung der Verlegung der Maxiplatten um das Gefühl des wahrgenommenen Raumeszu erweitern
Gleichzeitig haben die Farben und Optiken des Feinsteinzeugs die Rolle der Oberfläche so weit erhöht, dass sie in jeder Hinsicht ein echtes Designobjekt ist und ihre grundlegende Rolle als Verkleidung beibehält.
Das Feinsteinzeug eignet sich heute sehr leicht dazu, sich in Einrichtungsgegenstände zu verwandeln, als Platten und Ablagen in Bad und Küche, Treppen und Stufen, Möbel, Schwimmbadränder und Pools, wobei nicht nur die Wohnräume Innen wie Außen individuell gestaltet werden, sondern auch jeder anderer Einsatzzweck, vom Gewerbe hin zu öffentlichen Orten.
Es ist ein absolut wasserundurchlässiges Material, ein Konstruktionsmerkmal, das seinen Qualitätsstandard weit über alle anderen keramischen Produkte in der Baulandschaft hebt und für Unveränderlichkeit, Belastbarkeit, Vielseitigkeit und Reinigungsfreundlichkeit sorgt.
 
Heute erleben wir eine weitere Entwicklung der Designkonzepte, die sich in den letzten Jahren mit den wichtigsten Stilen der Wandbeläge befasst haben, dank der Erweiterung des Sortiments der besten Kollektionen von Feinsteinzeug in Bezug auf Optiken, Farben, Größen, Oberflächen und Sonderanfertigungen.
Immer häufiger betrachten wir aus rein ästhetischer Sicht die klassischen Beläge der Vergangenheit, um die Stile der Gegenwart und der nahen Zukunft zu skizzieren.
Das ist der Fall des Marmors, schon immer und weltweit ein Archetyp des Bodens, der neu aufgelegt und angeboten wird von Iris Ceramica in der Kollektion derFeinsteinzeugfliesen Marmi 3.0.
Seit 1961 pflegt Iris Ceramica "einen einzigartigen Stil, der auf der Kühnheit, der Phantasie und der Tradition der Kollektionen basiert und von einer unerschöpflichen Quelle innovativer Lösungen für glasierte Keramik und glasiertes Feinsteinzeug für Böden und Wände belebt wird".
Der Wunsch, Innovation und Qualität zu verbinden, hat Iris Ceramica zu einem weltweiten Bezugspunkt in der Herstellung von technischer und ästhetischer Keramik gemacht, mit historischen Kollektionen, internationalen Preisen und Auszeichnungen und jüngsten Partnerschaften mit anderen Ikonen des Designs Made in Italy, wie z.B. Diesel, die im Jahr 2016 die Marke a href="http://www.irisceramica.it/diesel-living" target="_blank">Diesel Living with Iris Ceramica geschaffen haben.
 
Die Kollektion Marmi 3.0 besteht aus 8 Farben für die Fußböden (Black Pulpis, Brown Saint Laurent, Dolomiti White, Georgette Grey, Gioia White, Onyx, Venato White, White Machaubas), zwei Oberflächengestaltungen (natur und poliert) und wird in verschiedenen Formaten angeboten. Dazu kommen 8 Farben für die Wandverkleidungen (Black, Black Pulpis, Brown Saint Laurent, Onyx, Oro, Platino, Venato White, White). 
Von den helleren bis zu den dunkleren Tönen betont Marmi 3.0 das Design der verschiedenen Projekte dank des Spiels der Maserungen, die auf originelle Art jede Fliese durchqueren.
Wir verweisen hier insbesondere auf die ausgefallenen Lösungen für die Verkleidung, wie die Farben Oro  (Gold) und Platino (Platin), eine sehr wirkungsvolle farbliche Lösung, die eine Vielzahl von Räumlichkeiten mit Licht erhellt und diesen Wert und Eleganz verleiht (vom Bad zu Küche bis hin zu Geschäftsräumen); so wie auch die Verkleidung in Diamantform, deren Geometrie durch den Kontrast der Oberflächen und der glänzenden/satinierten Maserungen verstärkt wird und sich so “in perfektem Gleichgewicht zwischen der Linearität der Gestaltung und der Natürlichkeit der Dekoration einfügt”.

GALLERY



Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy

×