06-06-2017

Hinterlüftete Wände für das Haus mit Feinsteinzeugfliesen

Essen,

Mood

Gres Porcellanato, Pietra,

Das System der hinterlüfteten Wände Granitech, die mit den Feinsteinzeugfliesen von GranitiFiandre verkleidet werden, bewahrt und saniert die externe Mauerstruktur von Neubauten und bei Renovierungen mit einer Technik, die Funktion und Schönheit kombiniert



Hinterlüftete Wände für das Haus mit Feinsteinzeugfliesen
Die hinterlüfteten Wände für Häuser sind eine Lösung, dank derer sich die Standzeit eines Gebäudes verlängern und neu definieren lässt. Es handelt sich um eine externe Verkleidung, die aus Feinsteinzeugfliesen besteht, die auf ein Trockenbausystem fixiert werden, das die Gebäudehülle bewahrt.
Immer öfter finden wir hinterlüftete Fassaden (Vorhangfassaden) bei Sanierungen, Renovierungen und bei allen Neubauten und Wohnhäusern, die die Vorteile der Wärme- und Schalldämmung und Schutz vor Witterungseinflüssen nutzen und dies alles mit der unangefochtenen Schönheit der Feinsteinzeugfliesen kombinieren.
 
Die Vorteile der hinterlüfteten Wände lassen sich in drei miteinander verbundenen Aspekten zusammenfassen.
Der Energievorteil, der sich sowohl im Sommer mit einer Verringerung der Wärmelast auf den der Sonne zugewandten Seiten, als auch im Winter mit einer deutlichen Wärmedämmung zeigt. 
Diese Faktoren wirken sich natürlich positiv auf die Finanzen aus. Dazu kommt noch der Schutz vor Regen und Feuchtigkeit, was langfristig gesehen eine weitere Ersparnis bei den Instandhaltungskosten bedeutet.
Noch deutlicher werden die Vorteile der hinterlüfteten Wände bei Sanierungen und Renovierungen, da der Eingriff hier ohne eine Ausbesserung des Putzes und der vorhandenen Mauern erfolgen kann.
Ein dritter Aspekt betrifft die Luftqualität und das Gesamtwohlbefinden. Der Luftspalt, der hier entsteht, ermöglicht eine optimale Belüftung die dank der trockenen Befestigung und ohne Zuhilfenahme von Klebstoffen die Atmungsaktivität des Mauerwerks fördert.
Zu diesen praktischen Vorteilen kommen dann die technischen und ästhetischen Vorzüge des technischen Feinsteinzeugs: Standfestigkeit, Resistenz und Wasserundurchlässigkeit des Materials.
 
GranitiFiandre realisiert seit Jahren hinterlüftete Wände mit dem System vonGranitech und liefert dazu die Platten aus technische Feinsteinzeug, die den Bauwerken neues Leben und ein neues Aussehen verleihen mit der Güte der technischen Keramik.
In der Bildergalerie können Sie Projekt hinterlüfteter Wände für das Haus von GranitiFiandre sehen, darunter Villa Pelucchi in Bergamo mit Pietra Basaltina und Residenz B-Com in Villamontagna (Tn), wo Rovere Nero benutzt wurde.
Rovere Nero ist die dunkelste Tonart der Kollektion der Fliesen in Holzoptik Essenze Rare Extreme, bei der die Maserungen und Abstufungen auf der Oberfläche Licht und Schatten erkennen lassen, wobei die Muster wie "von der Natur geprägt und von der Zeit gelebt" aussehen.

GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy