11-09-2017

Amin Taha + Groupwork Barretts Grove London

Amin Taha Architects, Groupwork,

News

Paglia, Legno, Vimini, Ziegel,

Einer der 75 Gewinner des International Architecture Awards und Kandidat für den RIBA Stirling Prize: Das sind die neuesten Anerkennungen der vielen Auszeichnungen für das “ungewöhnliche” Wohnprojekt von Amin Taha + Groupwork in London.



Amin Taha + Groupwork Barretts Grove London

Das Wohnhaus nach dem Entwurf von Amin Taha + Groupwork hat zahlreiche Preise gewonnen. Es ist einer der 75 in Athen mit den International Architecture Awards ausgezeichneten Projekten, die vom Chicago Athenaeum: Museum of Architecture and Design und dem European Centre for Architecture Art Design and Urban Studies verliehen werden. Es hat bereits zwei RIBA-Titel erhalten: Den RIBA London Award 2017 und den RIBA National Award 2017, aber man muss noch bis zum 31. Oktober warten um zu wissen, ob es auch denRIBA Stirling Prize gewinnen wird. Das Projekt gehört nämlich zu den sechs Finalisten dieser höchsten Anerkennung für Architektur in Vereinigten Königreich.

Die von Amin Taha + Groupwork realisierte Architektur verweist auf den Archetyp des Hauses: Roter Backstein, Giebeldach, quadratische Fenster. Ein Typus, wie man in dem Viertel mit den viktorianischen Wohnhäusern findet und auch das gleiche Material des roten Backsteinbaus der nahegelegenen Grundschule, die aus dem Zeitalter Eduards stammt. Die einzige Konzession an diese extreme Zusammenfassung der Formen und Materialien sind die mit Korbgeflecht verkleideten und bezogen auf die Backsteinfassade vorgebauten Balkone, die zum Alleinstellungszeichen des Projekts werden. Im Inneren wurde die von den Architekten gewünschte extreme Synthese und Vereinfachung in die Nutzung eines einzigen Materials für die Verkleidung von Wänden, Böden und Decken umgesetzt: Holz. Eine Wahl, die die stofflichen Eigenschaften der Struktur betont und die Bau- und Instandhaltungskosten der Wohnungen reduziert.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: Amin Taha + Groupwork http://amintaha.co.uk/
Ort: London, UK

Images courtesy of RIBA, photo by Timothy Soar

www.architecture.com


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy