06-10-2017

6a architects Fotostudio für Juergen Teller London

6a architects,

Johan Dehlin,

London,

Studio,

Cemento,

Riba Stirling Prize,

Große Fenster trennen den Innen- vom Außenbereich und lassen dabei die Natur optisch in alle verfügbaren Räume eindringen. Das ist die Leitidee für das Fotoatelier von Juergen Teller nach dem Entwurf von 6a architects in London.



6a architects Fotostudio für Juergen Teller London

Das Londoner Atelier des berühmten Kunst- und Modefotografen Juergen Teller wurde von 6a architects gestaltet. Das Projekt hat zahlreiche Anerkennungen erhalten und ist auch unter den Finalisten des Riba Stirling Prize. Das Royal Institute of British Architects hat das Projekt auch mit dem Riba London Award 2017 und dem Riba London Building of the Year 2017 Award ausgezeichnet.

Die Architekten hatten ein schmales und 60 Meter langes rechteckiges Grundstück in Ladbroke Grove zur Verfügung, das von Gebäuden ohne besonderen architektonischen Wert und einem Industriebau eingeschlossen ist. Der Bauträger hatte sich eine Reihe von flexiblen, hellen, ansprechenden und informellen Räumen gewünscht. Die Architekten haben also einen Entwurf ausgearbeitet, der das Grundstück auf seiner gesamten Länge nutzt. Für die korrekte Beleuchtung der verschiedenen Räumlichkeiten haben sie Innengärten und Oberlichter vorgesehen, die in den Räumen ein sanftes gefiltertes Licht diffundieren.
Das Atelier ist in drei separate Baukörper organisiert, in denen die vom Bauherrn gewünschten Funktionen untergebracht sind: Studio, Archiv, Bibliothek, Küche und verschiedene Zusatzräume, darunter auch ein Yogaraum und eine Sauna. Im Mittelpunkt des Grundrisses liegt ein Ambiente mitten in den vom Landschaftsarchitekten Dan Paerson gestalteten Gärten. Die Trennung zwischen dem geschlossenen und dem offenen Raum erfolgt anhand von Fenstern, die so groß wie das Haus selbst sind. Eine Lösung, die durchlässige Grenzen schafft und keine klaren Abschottungen zwischen Draußen und Drinnen definiert, sondern die Natur in alle verfügbaren Räumlichkeiten eindringen lässt.

(Agnese Bifulco)

Entwurf: 6a architects www.6a.co.uk
Landschaftsplanung: Dan Paerson www.danpearsonstudio.com
Ort: London, UK
Bildnachweis: Johan Dehlin


GALLERY


Il nostro sito web utilizza i cookie per assicurarti la migliore esperienza di navigazione.
Se desideri maggiori informazioni sui cookie e su come controllarne l’abilitazione con le impostazioni del browser accedi alla nostra
Cookie Policy